Befehlshaber im Wehrkreis II
II. Armeekorps (2.)

 

1. Einsatz und Unterstellung:

Der Befehlshaber im Wehrkreis II wurde bei der Erweiterung der Reichswehr am 1. Oktober 1934 in Stettin, im Wehrkreis II, aufgestellt. Der Stab wurde aus dem Stab der 2. Division der Reichswehr gebildet. Das Generalkommando wurde als territorialer Stab für den Wehrkreis II zuständig. Die Bezeichnung war vorerst eine Tarnbezeichnung. Im Frühjahr 1935 wurde er Stab dann in Generalkommando II. Armeekorps umbenannt. Am 26. August 1939 wurde das Generalkommando mobilisiert. Dabei bildete es am alten Standort das Stellvertretende Generalkommando II. Armeekorps. Während des Polenfeldzuges gehörte das Korps zur 4. Armee / Heeresgruppe Nord. Am 2. September 1939 durchbrach das Korps mit der 3. Infanterie-Division  und der 32. Infanterie-Division die stark befestigten Stellungen beiderseits von Polnisch Krone an der Brahe. Bereits einen Tag später überquerte das Korps bei Kulm die Weichsel, wodurch die Landverbindung zwischen Pommern und Ostpreußen hergestellt werden konnte. Das II. Armeekorps stieß anschließend auf Briesen und dann in Richtung Warschau vor.
Ab Dezember 1939 lag das Korps mit der 12. Infanterie-Division und der 32. Infanterie-Division in der Eifel. Ab dem 10. Mai 1940 nahm es am Westfeldzug teil. Es durchbrach die südbelgischen Befestigungen und marschierte durch die Ardennen. Nach der Besetzung von Lille und weiteren Kämpfen bei Cambrai und an der Scarpe endete die erste Phase des Westfeldzuges für das Korps. Ab b dem 6. Juni durchbrach es die Weygand-Linie und erzwang den Übergang über die Somme. Der Angriff richtete sich südwärts der Seine. Es folgte die Verfolgung der französischen Streitkräfte bis an die Loire. Zwischen August 1940 und Februar 1941 lag das Korps zum Küstenschutz an der Kanalküste. Hier bereitete es sich auf die Landung in England vor. Nach der Absage des Unternehmens "Seelöwe" verlegte es im März 1941 nach Ostpreußen. Ab dem 22. Juni 1941 nahm das Korps mit der 12. Infanterie-Division, 32. Infanterie-Division und 121. Infanterie-Division am Rußlandfeldzug teil. Es überquerte südlich von Schloßberg die litauische Grenze. Zusammen mit dem VI. Armeekorps erzwang es den Durchbruch zwischen Mariampol und Kalvarija. Am 25. Juni überschritt es bei Kowno die Memel und am 3. Juli östlich von Dünaburg bei Kraslava. Bis zum 8. Juli wurde die Sarjanka erreicht. Anschließend war das Korps an der Kesselschlacht von Newel beteiligt. Anschließend stieß es zur Lowat vor, am 2. August wurde Cholm genommen. Bis zum Jahresende folgten Kämpfe im Raum Demjansk und im Waldai-Gebiet. Nach Beginn der russischen Gegenoffensive am 8. Januar 1942 zwischen dem Ilmensee und dem Seligersee wurde das II. Armeekorps bei Demjansk eingekesselt. Ende März 1942 wurde der Kessel aufgebrochen. Das Korps verblieb in schweren Kämpfen bis Ende Februar 1943 bei Demjansk, dann wurde der Frontbogen geräumt und das Korps wurde für die Abwehrkämpfe im Raum Cholm und Newel herangezogen.
Nach der Aufhebung der Blockade von Leningrad musste sich die 18. Armee im Februar 1944 auf Narva zurückziehen. Das Generalkommando des II. Armeekorps wurde nach Estland verlegt, um der Armeeabteilung Narwa zugeführt zu werden. Ab dem 21. August 1944 folgte die Abwehrschlacht zwischen Doprat und Walk. Nach dem Durchbruch der Roten Armee am 10. Oktober 1944 zur Ostsee bei Polangen, musste die vom II. Armeekorps östlich von Riga gehaltene Front aufgegeben werden. Durch die Räumung Estlands kam das Korps in den Kurlandkessel. Es nahm an allen sechs Kurlandschlachten teil udn verteidigte den abschnitt zwischen Moscheiken und Vainode. Bei Kriegsende stand das Korps im Raum südwestlich von Schrunden.

 

1939

Datum Armee Heeresgruppe Ort
26. August 4. Armee Nord Westpreußen, Polen
29. September 4. Armee B Eifel

1940

Datum Armee Heeresgruppe Ort
1. Januar 4. Armee B Eifel
8. März 4. Armee A Ardennen, Lille
1. Juni 4. Armee B Somme, Loire
27. Juni 6. Armee B Kanalküste
11. September 6. Armee C Kanalküste
26. Oktober 6. Armee D Kanalküste

1941

Datum Armee Heeresgruppe Ort
1. Januar 6. Armee D Kanalküste
März 18. Armee B Ostpreußen
22. April 16. Armee C Ostpreußen
Juni 16. Armee Nord Düna, Ilmensee, Waldai-Höhen

1942

Datum Armee Heeresgruppe Ort
1. Januar 16. Armee Nord Demjansk

1943

Datum Armee Heeresgruppe Ort
1. Januar 16. Armee Nord Demjansk, Cholm

1944

Datum Armee Heeresgruppe Ort
1. Januar 16. Armee Nord Cholm, Dünaburg
15. August 18. Armee Nord Narwa
26. August Armee-Abteilung Narwa Nord Narwa
26. September 18. Armee Nord Narwa
7. Oktober 16. Armee Nord Riga
November 18. Armee Nord Kurland

1945

Datum Armee Heeresgruppe Ort
1. Januar 18. Armee Nord Kurland
25. Januar 18. Armee Kurland Kurland

 

2. Kommandierende Generale:

Generalleutnant Fedor von Bock Aufstellung - April 1935

General der Infanterie Johannes Blaskowitz April 1935 - 10. November 1938

Generaloberst Adolf Strauß 10. November 1938 - 30. Mai 1940

General der Infanterie Carl-Heinrich von Stülpnagel 30. Mai 1940 - 21. Juni 1940

General der Infanterie Walter Graf von Brockdorff-Ahlefeldt 21. Juni 1940 - Mai 1942

General der Panzertruppe Otto von Knobelsdorff Juni 1942 - 1. Juli 1942

General der Infanterie Walter Graf von Brockdorff-Ahlefeldt 1. Juli 1942 - 28. November 1942

General der Infanterie Paul Laux 28. November 1943 - 1. April 1944

Generalleutnant Wilhelm Hasse 1. April 1944 - 5. Mai 1944 m.st.F.b.

Generalleutnant Kurt von Tippelskirch 5. Mai 1944 - 11. Mai 1944 m.st.F.b.

General der Infanterie Paul Laux 11. Mai 1944 - 3. Juli 1944

General der Infanterie Wilhelm Hasse 15. Juli 1944 - 15. Januar 1945

General der Infanterie Dr. Johannes Mayer 15. Januar 1945 -

Generalleutnant Alfred Gause 1. April 1945 - Kapitulation

 

Chef des Generalstabes:

Generalmajor Hans von Salmuth Aufstellung - 12. Oktober 1937

Generalmajor Bruno Bieler 12. Oktober 1937 - 30. September 1939

Oberst i.G. Friedrich Hoßbach 30. September 1939 - 24. Oktober 1939

??? 24. Oktober 1939 - 1. Dezember 1939

Oberst i.G. Viktor Koch 1. Dezember 1939 - 27. Mai 1942

Oberst i.G. Karl-Erich Schmidt-Richberg 27. Mai 1942 - 15. November 1943

Oberst i.G. Wilhelm Huhs 15. November 1943 - Mai 1945

 

1. Generalstabsoffizier (Ia):

Oberstleutnant i.G. Hermann Böhme 25. März 1938 - 19. September 1939

Oberstleutnant i.G. Friedrich-Wilhelm Prüfer 19. September 1939 - 23. Oktober 1939

Oberstleutnant i.G. Walther von Hühnersdorff 25. Oktober 1939 - 11. September 1940

Oberstleutnant i.G. Robert Praefke 11. September 1940 - 23. September 1942

Major i.G. Heinrich Gehm 23. September 1942 - 15. Juni 1943

Major i.G. Dietmar Eckert 15. Juni 1943 - 1. Dezember 1943

Major i.G. Hermann Linn 1. Dezember 1943 - 10. Mai 1944

Major i.G. Ulrich Weise 10. Mai 1944 - 20. Januar 1945

Major i.G. Dieter Schwarz 20. Januar 1945 -

 

3. Gliederung:

1. März 1939

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen / dem Korps unterstellt
12. Infanterie-Division

32. Infanterie-Division

  Arko 32

Wehrkreisinspektion Köslin

Wehrkreisinspektion Schwerin

Wehrkreisinspektion Stettin

Landwehrkommandeur Stargard

Kommandantur Stettin

Kommandeur des Truppenübungsplatzes Altwarp

Kommandeur des Truppenübungsplatzes Groß-Born

Kommandeur des Truppenübungsplatzes Hammerstein

Kavallerie-Regiment 5

Kommandeur der Pioniere II

Kommandeur der Nachrichtentruppen II

Wehrkreisremonteschule

Psychologische Prüfstelle II

Wehrmachtfürsorge und Verwaltungsamt Kolberg

Wehrmachtfürsorge und Verwaltungsamt Schwerin

Wehrmachtfürsorge und Verwaltungsamt Stettin

Wehrkreisveterinärpark Stettin

Wehrkreispferdelazarett Altdamm

Wehrkreisveterinäruntersuchungsstelle Stettin

 

1. September 1939

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
3. Infanterie-Division 

32. Infanterie-Division

unbekannt

Arko 2

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

1. Dezember 1939

12. Infanterie-Division

32. Infanterie-Division

schwere Panzerabwehr-Abteilung 525

Artillerie-Regimentsstab 501
schwere Artillerie-Abteilung 436
II. / Artillerie-Regiment 38
II. / Artillerie-Regiment 39
Beobachtungs-Abteilung 32

Pionier-Bataillon 45
Brückenkolonne B 402

I./ Flak-Regiment 13

Arko 2

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

1. Februar 1940

12. Infanterie-Division

32. Infanterie-Division

62. Infanterie-Division

schwere Panzerabwehr-Abteilung 525 (o. 1.)

Artillerie-Regimentsstab 501
schwere Artillerie-Abteilung 436
II. / Artillerie-Regiment 38
II. / Artillerie-Regiment 39
Beobachtungs-Abteilung 32

Pionier-Bataillon 45
Brückenkolonne B 1. /402
Brückenkolonne B 2./402
Brückenkolonne T 178
1. / Straßen-Bau-Bataillon 622
Straßen-Bau-Bataillon 580

I./ Flak-Regiment 13

Arko 2

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

Feldpostamt 402

 

10. Februar 1940

32. Infanterie-Division

7. Panzer-Division

schwere Panzerabwehr-Abteilung 525 (o. 1.)

Artillerie-Regimentsstab 501
schwere Artillerie-Abteilung 436
II. / Artillerie-Regiment 38
II. / Artillerie-Regiment 39
Beobachtungs-Abteilung 32

Pionier-Bataillon 45
Brückenkolonne B 1. /402
Brückenkolonne B 2./402
Brückenkolonne T 178

I./ Flak-Regiment 13
leichte Flak-Abteilung 86 (bei 7. Pz.Div.)

Arko 2

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

Feldpostamt 402

 

16. Juni 1940

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
31. Infanterie-Division

12. Infanterie-Division

32. Infanterie-Division

unbekannt

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

21. Dezember 1940

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
6. Infanterie-Division

256. Infanterie-Division

216. Infanterie-Division

unbekannt

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

10. April 1941

32. Infanterie-Division

206. Infanterie-Division

121. Infanterie-Division

Artillerie-Regimentsstab 603
Artillerie-Regimentsstab 782
Artillerie-Regimentsstab 803
II. / Artillerie-Regiment 72
II. / Artillerie-Regiment 84
schwere Artillerie-Abteilung 506
schwere Artillerie-Abteilung 636
schwere Artillerie-Abteilung 809
Beobachtungs-Abteilung 5
Beobachtungs-Abteilung 14

Pionier-Regimentsstab z.b.V. 541
Brückenkolonne B 121
Brückenkolonne C 2
Brückenkolonne T 182
Bau-Bataillon 78

Arko 105

Arko 111

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

31. Juli 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
12. Infanterie-Division

32. Infanterie-Division

123. Infanterie-Division

Artillerie-Regimentsstab 603
Artillerie-Abteilung 526
Beobachtungs-Abteilung 5
Sturmgeschütz-Batterie 666

Nebelwerfer-Regimentsstab z.b.V. 3
Nebelwerfer-Abteilung 9
Entgiftungs-Abteilung 101

Pionier-Regimentsstab z.b.V. 541
Pionier-Bataillon 656
Pionier-Bataillon 671
Brückenkolonne B 2
Brückenkolonne B 12
Brückenkolonne B 44
Brückenkolonne B 123
Bau-Bataillon 25
Bau-Bataillon 78

I. / Flak-Regiment 13

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

27. August 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
12. Infanterie-Division

32. Infanterie-Division

123. Infanterie-Division

Infanterie-Regiment 368

Artillerie-Regimentsstab 603

Artillerie-Abteilung 526

Beobachtungs-Abteilung 5

Sturmgeschütz-Batterie 659

Entgiftungs-Abteilung 101

Pionier-Regimentsstab z.b.V. 541

Pionier-Bataillon 656
Pionier-Bataillon 671

Brückenkolonne B 12
Brückenkolonne B 44

Bau-Bataillon 25
Bau-Bataillon 78
Brücken-Bau-Bataillon 674 (1 Kp.)

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

9. September 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
12. Infanterie-Division

32. Infanterie-Division

123. Infanterie-Division (ohne 1/3)

Artillerie-Regimentsstab 603

Artillerie-Abteilung 526
Artillerie-Abteilung 636
I. / Artillerie-Regiment 818 (1 Bttr)

Beobachtungs-Abteilung 5

Sturmgeschütz-Abteilungs-Stab 600
Sturmgeschütz-Batterie 659
Sturmgeschütz-Batterie 666

Entgiftungs-Abteilung 101

Pionier-Regimentsstab z.b.V. 541

Pionier-Bataillon 47
Pionier-Bataillon 656
Pionier-Bataillon 671

Brückenkolonne B 12
Brückenkolonne B 44
Brückenkolonne B 47

Bau-Bataillon 25
Brücken-Bau-Bataillon 674 (1 Kp.)

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

8. November 1941

12. Infanterie-Division

32. Infanterie-Division

123. Infanterie-Division

Infanterie-Regiment 503

Artillerie-Regimentsstab 603
Artillerie-Abteilung 526
Artillerie-Abteilung 636
1 Batterie I. / Artillerie-Regiment 818
Sturmgeschütz-Batterie 659
Sturmgeschütz-Batterie 666
Beobachtungs-Abteilung 5

Nebelwerfer-Regimentsstab z.b.V. 3
Entgiftungs-Abteilung 101

Pionier-Regimentsstab z.b.V. 541
Pionier-Bataillon 656
Pionier-Bataillon 671
Brückenkolonne B 12
Brückenkolonne B 44
Straßenbau-Bataillon 562
Bau-Bataillon 25

5. / Flak-Regiment 13

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

1. Januar 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
123. Infanterie-Division

32. Infanterie-Division

12. Infanterie-Division

Sicherungs-Regiment 3 (o. 1 Btl.)

verstärktes IR 189

Artillerie-Regiments-Stab 603
Artillerie-Abteilung 526
Artillerie-Abteilung 636
1 Bttr I. / Artillerie-Regiment 818
Beobachtungs-Abteilung 5

Wach-Bataillon 707
Landesschützen-Bataillon 869
Jagdkommando 8 (im Antransport)

Pionier-Regimentsstab z.b.V. 541
Pionier-Bataillon 656
Pionier-Bataillon 671

Brückenkolonne B 12
Brückenkolonne B 44

Straßen-Bau-Bataillon 562
Bau-Bataillon 562
Teile Straßen-Bau-Bataillon 680
1 Trupp Schneeräum-Kompanie 202

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

22. Januar 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
123. Infanterie-Division

32. Infanterie-Division

12. Infanterie-Division

SS-Division "Totenkopf"

Sicherungs-Regiment 3 (o. 1 Btl.)

verstärktes IR 189

verstärktes Infanterie-Regiment 376

Artillerie-Regiments-Stab 603
Artillerie-Abteilung 526
Artillerie-Abteilung 636
1 Bttr I. / Artillerie-Regiment 818
Beobachtungs-Abteilung 5

Wach-Bataillon 707
Landesschützen-Bataillon 869

Pionier-Regimentsstab z.b.V. 541
Pionier-Bataillon 656
Pionier-Bataillon 671

Bau-Bataillon (K) 132
1 Kp Bau-Bataillon (K) 306
1 Kp. Brücken-Bau-Bataillon 674

Brückenkolonne B 12

Straßen-Bau-Bataillon 562
Bau-Bataillon 25
Teile Straßen-Bau-Bataillon 680
1 Trupp Schneeräum-Kompanie 202

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

24. Juni 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
1/3 der 218. Infanterie-Division 

123. Infanterie-Division 

1/3 der 225. Infanterie-Division 

32. Infanterie-Division 

12. Infanterie-Division 

30. Infanterie-Division

Teile 281. Sicherungs-Division

290. Infanterie-Division

SS-Division "Totenkopf"

Freikorps "Dänemark"

unbekannt

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

22. Dezember 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
123. Infanterie-Division 

1/3 der 225. Infanterie-Division 

32. Infanterie-Division 

12. Infanterie-Division 

30. Infanterie-Division 

122. Infanterie-Division 

Teile 281. Sicherungs-Division 

126. Infanterie-Division 

Teile 58. Infanterie-Division 

290. Infanterie-Division 

8. Jäger-Division 

81. Infanterie-Division 

329. Infanterie-Division

unbekannt

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

7. Juli 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
331. Infanterie-Division 

12. Infanterie-Division 

218. Infanterie-Division 

123. Infanterie-Division

93. Infanterie-Division

Pionier-Regiments-Stab 541

Feldstrafgefangenen-Abteilung 3

Fla-Bataillon 618

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

4. August 1943

     
331. Infanterie-Division

123. Infanterie-Division

12. Infanterie-Division

93. Infanterie-Division

218. Infanterie-Division

Pionier-Regiments-Stab 541

Feldstrafgefangenen-Abteilung 3

Fla-Bataillon 618 (in Umgliederung)

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

14. September 1943

     
331. Infanterie-Division

12. Infanterie-Division

93. Infanterie-Division

218. Infanterie-Division

Fla-Bataillon 618

Pionier-Regiments-Stab 541

Feldstrafgefangenen-Abteilung 3

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

14. November 1943

     
218. Infanterie-Division

93. Infanterie-Division

12. Infanterie-Division

331. Infanterie-Division

Fla-Bataillon 618

Pionier-Regiments-Stab 541

Feldstrafgefangenen-Abteilung 3

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

24. November 1943

     
218. Infanterie-Division

93. Infanterie-Division

12. Infanterie-Division

331. Infanterie-Division

Pionier-Regiments-Stab 541

Feldstrafgefangenen-Abteilung 3

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

5. Januar 1944

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

218. Infanterie-Division

93. Infanterie-Division

331. Infanterie-Division

Pionier-Regiments-Stab 541

Feldstrafgefangenen-Abteilung 3

Freiwilligen-Kompanie Feldstrafgefangenen-Abteilung 3

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

15. Februar 1944

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

218. Infanterie-Division

93. Infanterie-Division

331. Infanterie-Division

Pionier-Regiments-Stab 541
Pionier-Regiments-Stab 16

Sturmgeschütz-Abteilung 226 (ohne 2. Batterie)

Feldstrafgefangenen-Abteilung 3

Freiwilligen-Kompanie Feldstrafgefangenen-Abteilung 3

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

15. März 1944

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

218. Infanterie-Division

93. Infanterie-Division

69. Infanterie-Division

Pionier-Regiments-Stab 541
Pionier-Regiments-Stab 504

Streckenschutzzug 83

Heeres-Bewährungs-Bataillon III

Freiwilligen-Kompanie Feldstrafgefangenen-Abteilung 3

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

14. April 1944

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

93. Infanterie-Division

28. Jäger-Division

329. Infanterie-Division

3. / Armee-Panzerjäger-Abteilung 751

Pionier-Regiments-Stab 541

Heeres-Bewährungs-Bataillon III

Freiwilligen-Kompanie Feldstrafgefangenen-Abteilung 3

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

15. Mai 1944

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

23. Infanterie-Division

329. Infanterie-Division

Sturmgeschütz-Brigade 912 (in Zuführung)

Panzerzug 26

Pionier-Regiments-Stab 519

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

1. Mai 1944

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

28. Jäger-Divison

329. Infanterie-Division

 

Kosaken-Bataillon 443

Artillerie-Abteilung 538
Artillerie-Abteilung 629
Beobachtungs-Abteilung 53

Pionier-Regiments-Stab 541
Pionier-Bataillon 655
Pionier-Bataillon 672

Bau-Pionier-Bataillon 254
Bau-Pionier-Bataillon 100 (ohne 2 Kp.)
Bau-Pionier-Bataillon 413

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

15. Mai 1944

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

23. Infanterie-Division

329. Infanterie-Division

 

Infanterie-Bataillon z.b.V. 561
Kosaken-Bataillon 443

Streckenschutzzug 83

Artillerie-Abteilung 538
Artillerie-Abteilung 629
Beobachtungs-Abteilung 53

Pionier-Regiments-Stab 541
Pionier-Bataillon 655 (ohne 3. Kompanie)
Pionier-Bataillon 672

Bau-Pionier-Bataillon 254
Bau-Pionier-Bataillon 413

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

1. Juni 1944

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

23. Infanterie-Division

329. Infanterie-Division

81. Infanterie-Division

Infanterie-Bataillon z.b.V. 561
Kosaken-Bataillon 443
1 Kp. II/Grenadier-Regiment 728
Heeres-Panzerjäger-Abteilung 666
Sturmgeschütz-Brigade 912 (ohne 2. Batterie) (Heeresgruppen-Reserve)
3. / Sturmgeschütz-Brigade 226 (Heeresgruppen-Reserve)

Streckenschutzzug 83

Artillerie-Regiments-Stab z.b.V. 49
Artillerie-Abteilung 538
Artillerie-Abteilung 526
Artillerie-Abteilung 531
Artillerie-Abteilung 833
Artillerie-Abteilung 639
Artillerie-Abteilung 629
Artillerie-Abteilung 514
Artillerie-Abteilung 542

Beobachtungs-Abteilung 53

Pionier-Regiments-Stab 541
Pionier-Bataillon 655 (ohne 3. Kompanie)
Pionier-Bataillon 672

Bau-Pionier-Bataillon 254
Bau-Pionier-Bataillon 413

Teile Feldstrafgefangenen-Abteilung 6

I. / Flak-Regiment 13
2 Batterien leichte Flak-Abteilung 92

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

14. Juni 1944

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

23. Infanterie-Division

329. Infanterie-Division

81. Infanterie-Division

Infanterie-Bataillon z.b.V. 561
Kosaken-Bataillon 443
Stab Gren.Ers. Regiment 607
Heeres-Panzerjäger-Abteilung 666
Sturmgeschütz-Brigade 912 (ohne 2. Batterie) (Heeresgruppen-Reserve)
3. / Sturmgeschütz-Brigade 226 (Heeresgruppen-Reserve)

Artillerie-Regiments-Stab z.b.V. 49
Artillerie-Abteilung 538
Artillerie-Abteilung 526
Artillerie-Abteilung 833
Artillerie-Abteilung 639
Artillerie-Abteilung 629
Artillerie-Abteilung 514
Artillerie-Abteilung 542

Beobachtungs-Abteilung 53

Pionier-Regiments-Stab 541
Pionier-Bataillon 655

Bau-Pionier-Bataillon 254
Bau-Pionier-Bataillon 413

Teile Feldstrafgefangenen-Abteilung 6

I. / Flak-Regiment 13
2 Batterien leichte Flak-Abteilung 92

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

16. September 1944

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
563. Grenadier-Division 

87. Infanterie-Division 

Kampfgruppe 207. Sicherungs-Division

unbekannt

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

1. März 1945

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

263. Infanterie-Division 

563. Volks-Grenadier-Division

Kampfgruppe 290. Infanterie-Division 

unbekannt

Arko 105

Korps-Nachrichten-Abteilung 42

Korps-Kartenstelle 402

Korps-Nachschubtruppen 402

Feldgendarmerie-Trupp 402

 

4. Ersatz:

Für die Ersatzgestellung des Stabes war das Infanterie-Ersatz-Bataillon 96, später Grenadier-Ersatz-Bataillon 96, zuständig.

 

5. Literatur und Quellen:

Georg Tessin: Verbände und Truppen der deutschen Wehrmacht und Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg 1939–1945. Band 2. Die Landstreitkräfte 1–5. 2. Auflage. Biblio-Verlag, Bissendorf 1973

Werner Haupt: Heeresgruppe Nord 1941-1945, Podzun Verlag, Bad Nauheim 1966.

Bundesarchiv Freiburg im Breisgau, Bestände zum II. Armeekorps (RH 24-2), u.a.:

    RH 24-2/594: Stammtafeln

    RH 24-2/36: Kriegstagebuch Nr. 1 mit Anlagen

    RH 24-2/43 und /44: Kriegstagebuch Nr. 2

    RH 24-2/71 und /72: Kriegstagebuch Nr. 3

    RH 24-2/80: Kriegstagebuch Rußlandfeldzug Nr. 1

    RH 24-2/107 und /108: Kriegstagebuch Rußlandfeldzug Nr. 2

    RH 24-2/241: Kriegstagebuch Rußlandfeldzug Nr. 3