123. Infanterie-Division

 

1.Einsatz und Unterstellung:

Die Division wurde am 5. Oktober 1940 auf dem Truppenübungsplatz Regenwurmlager im WK III als Division 11. Welle aus je einem Drittel der 23. Infanterie-Division und der 257. Infanterie-Division aufgestellt, dazu Teile der 3. Inf. Div. (mot) und die Reiterschwadron der 18. Infanterie-Division.

Die Division wurde am 1. März 1944 in Südrußland bei der Heeresgruppe A aufgelöst und die Reste als Divisionsgruppe 123 in die Korpsabteilung F eingegliedert.

 

1940

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
November XX 11. Armee C Brandenburg

1941

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Januar XX 11. Armee C Brandenburg
April X 18. Armee B Ostpreußen
Mai II 16. Armee C Ostpreußen
21. Mai XXVIII 16. Armee C Ostpreußen
22. Juni XXVIII 16. Armee Nord Sebesh (Lagekarte) (Lagekarte)
23. Juli II 16. Armee Nord Demjansk (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)

1942

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
1. Januar II 16. Armee Nord Demjansk (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)

1943

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
1. Januar II 16. Armee Nord Demjansk, Cholm (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)
September z. Vfg. 16. Armee Nord Cholm
Oktober XVII 1. Panzerarmee Süd Saporoshe

1944

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Januar XVII 6. Armee Süd Saporoshe (Lagekarte)
Februar XXX 6. Armee Süd Saporoshe (Lagekarte)
März (Kgr.) LVII 6. Armee A Kriwoi-Rog (Lagekarte)

 

2. Divisionskommandeure

5. Oktober 1940 General der Infanterie Walter Lichel

6. August 1941 Generalleutnant Erwin Rauch

17. Oktober 1943 Generalleutnant Erwin Menny

1. November 1943 Generalleutnant Erwin Rauch

15. Januar 1944 Generalmajor Louis Tronnier

 

3. Gliederung:

Infanterie-Regiment 415

Infanterie-Regiment 416

Infanterie-Regiment 418

Artillerie-Regiment 123

Pionier-Bataillon 123

Feldersatz-Bataillon 123

Panzerjäger-Abteilung 123

Aufklärungs-Abteilung 123

Divisions-Nachrichten-Abteilung 123

Divisions-Nachschubführer 123

 

4. Literatur und Quellen

Werner Haupt: Demjansk – Ein Bollwerk im Osten, Bad Nauheim 1963.
Franz Kurowski: Demjansk – Der Kessel im Eis, Wölfersheim-Berstadt 2001.
Georg Tessin: Verbände und Truppen der deutschen Wehrmacht und Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg 1939–1945. Band 6. Die Landstreitkräfte 71 – 130. 2. Auflage. Biblio-Verlag, Bissendorf 1979
Kriegstagebuch der Division in NARA Sig. T 315 R1322