Kommandostab Hannover
Kommandostab Scharnhorst
LII. Armeekorps (52.)

 

1. Einsatz und Unterstellung:

Das Generalkommando LII. Armeekorps wurde am 25. Oktober 1940 in Köln, im Wehrkreis VI, aufgestellt. Das Korps führte bis zum 28. Februar 1941 die Tarnbezeichnung "Kommando-Stab Hannover". Danach wurde er bis zum 9. April 1941 als "Kommando-Stab Scharnhorst" bezeichnet. Erst danach trat der Stab offen als LII. Armeekorps in Erscheinung. Zum Beginn des Ostfeldzuges wurde der Stab beim Durchbruch durch die galizischen Grenzbefestigungen eingesetzt. Danach stieß das Korps über den Horyn auf die Stalin-Linie vor. Diese wurde dann bei Jaltuschkow überwunden. Im Anschluss absolvierte das Korps Verfolgungskämpfe gegen den Dnjepr. Es folgte dann die Schlacht bei Uman.

Das Korps wurde im August 1944 bei der Heeresgruppe Mitte vernichtet und daraufhin am 27. September 1944 offiziell aufgelöst.

 

1940

Datum Armee Heeresgruppe Ort
Dezember 11. Armee C Heimat

1941

Datum Armee Heeresgruppe Ort
Januar 11. Armee C Heimat
Mai 11. Armee   Heimat
Juni 17. Armee Süd Uman, Kiew, Donez (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)

1942

Datum Armee Heeresgruppe Ort
Januar 17. Armee Süd Donez, Isjum (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)
August 1. Panzerarmee A Nordkaukasus (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)

1943

Datum Armee Heeresgruppe Ort
Januar 1. Panzerarmee A Kaukasus (Lagekarte)
Februar 17. Armee A Kuban (Lagekarte) (Lagekarte)
April Armee-Abteilung Kempf Süd Charkow (Lagekarte)
Mai Auffrischungs-Stab Charkow Süd Charkow (Lagekarte) (Lagekarte)
Juli 4. Panzerarmee Süd Belgorod (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)
Oktober 1. Panzerarmee Süd Dnjepr (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)

1944

Datum Armee Heeresgruppe Ort
Januar 6. Armee Süd Dnjepr (Lagekarte)
Februar 8. Armee Süd Dnjepr (Lagekarte)
März 6. Armee A Uman (Lagekarte)
April 6. Armee Südukraine Dnjestr (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte) (Lagekarte)

 

2. Kommandierende Generale:

General der Infanterie Kurt von Briesen Aufstellung - 20. November 1941

Generalleutnant Albert Zehler 20. November 1941 - 10. Dezember 1941

General der Infanterie Eugen Ott 10. Dezember 1941 - 1. Oktober 1943

General der Infanterie Hans-Karl von Scheele 1. Oktober 1943 - 20. November 1943

General der Infanterie Erich Buschenhagen 20. November 1943 -

General der Infanterie Rudolf von Bünau 1. Februar 1944 -

General der Infanterie Erich Buschenhagen 1. April 1944 -

 

Chef des Generalstabes:

Oberstleutnant i.G. Hans Clausius November 1940 - 1. Juni 1941

Oberst i.G. Hans Doerr 1. Juni 1941 - September 1942

Oberstleutnant i.G. Werner Pistorius September 1942 - April 1944

Oberst i.G. Hans Ehlert April 1944 - Juli 1944

 

1. Generalstabsoffizier (Ia):

Hauptmann i.G. Herbert Ohrloff November 1940 - Juni 1941

Major i.G. Paul-Heinz Brendel (21. Juni 1941) - Juli 1942

Major i.G. Hans Hessel Juli 1942 - Juni 1943

Major i.G. August Hermani Juni 1943 - August 1943

Oberstleutnant i.G. Robert Starke August 1943 - Dezember 1943

Major i.G. Hans-Georg Distel Dezember 1943 - (10. Juni 1944)

Major i.G. Karl-Heinrich Leue (August 1944)

 

3. Gliederung:

 

18. Juni 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

100. leichte Division

101. leichte Division

444. Sicherungs-Division

454. Sicherungs-Division

Brückenkolonne B 97
Brückenkolonne B 100
Brückenkolonne B 101

Kommandeur der Bautruppen 8
Bau-Bataillon 403

Infanterie-Bataillon 500

Eisenbahn-Panzerzug 31

Teile Regiment 800

Arko 137

Korps-Nachrichten-Abteilung 452

Korps-Nachschubtruppen 452

Feldpostamt 452

Korps-Kartenstelle 452

 

15. Juli 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

100. leichte Division

101. leichte Division

257. Infanterie-Division

schwere Artillerie-Abteilung 863
III. / Artillerie-Regiment 111
IV. / Artillerie-Regiment 221
1 Bttr schwere Artillerie-Abteilung 641

Sturmgeschütz-Abteilung 245

Beobachtungs-Abteilung 23

Pionier-Bataillon 658
Brückenkolonne B 100
Brückenkolonne B 101
Bau-Bataillon 403

Fla-Kompanie 1./48

Entgiftungs-Abteilung 102

Gebirgsjäger-Kompanie 372

Panzerjäger-Abteilung 525 (o. 1 Kp)

Infanterie-Bataillon 500

Arko 140

Korps-Nachrichten-Abteilung 452

Korps-Nachschubtruppen 452

Feldpostamt 452

Korps-Kartenstelle 452

 

12. August 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen

100. leichte Division

97. leichte Division

257. Infanterie-Division

schwere Artillerie-Abteilung 863
III. / Artillerie-Regiment 111
IV. / Artillerie-Regiment 221

Sturmgeschütz-Abteilung 245

Beobachtungs-Abteilung 23

Kommandeur der Bautruppen 8

Pionier-Bataillon 658
Brückenkolonne B 97
Bau-Bataillon 403

Fla-Kompanie 1./48

Entgiftungs-Abteilung 102

Gebirgsjäger-Kompanie 372

Panzerjäger-Abteilung 525

Infanterie-Bataillon 500

Arko 140

Korps-Nachrichten-Abteilung 452

Korps-Nachschubtruppen 452

Feldpostamt 452

Korps-Kartenstelle 452

 

28. August 1941 (vor dem Überschreiten des Dnjepr)

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
97. leichte Division

100. leichte Division

76. Infanterie-Division

Artillerie-Regiments-Stab 501

Sturmgeschütz-Abteilung 245

II. 7 Artillerie-Regiment 64
Artillerie-Abteilung 863
II. / Artillerie-Regiment 46
II. / Artillerie-Regiment 65
III. / Artillerie-Regiment 111
IV. / Artillerie-Regiment 221
Beobachtungs-Abteilung 23

1 Abt. / Nebel-Lehr-Regiment

Panzerjäger-Abteilung 525
Fla-Kompanie 1. / 48

Pionier-Regimentsstab 700
Pionier-Bataillon 50
Pionier-Bataillon 651
Pionier-Bataillon 658
Sturmboot-Kommando 902

25 Brückenkolonnen B

Kommandeur der Bautruppen 8
Bau-Bataillon 403

Arko 140

Arko 144

Korps-Nachrichten-Abteilung 452

Korps-Nachschubtruppen 452

 

3. September 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
97. leichte Division

100. leichte Division

76. Infanterie-Division

unbekannt Arko 137

Korps-Nachrichten-Abteilung 452

Korps-Nachschubtruppen 452

 

15. September 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
252. Infanterie-Division Artillerie-Regiments-Stab 786 Arko 27

Korps-Nachrichten-Abteilung 452

Korps-Nachschubtruppen 452

 

10. Oktober 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
9. Infanterie-Division

298. Infanterie-Division

297. Infanterie-Division

II. / Artillerie-Regiment 46

Artillerie-Abteilung 863

Beobachtungs-Abteilung 32

Pionier-Bataillon 658

2. / Panzerjäger-Abteilung 525

Kommandeur der Bautruppen 8
Bau-Bataillon 403

Arko 140

Korps-Nachrichten-Abteilung 453

Korps-Kartenstelle 453

Feldgendarmerie-Trupp 453

Korps-Nachschubtruppen 453

 

31. Oktober 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
9. Infanterie-Division

298. Infanterie-Division

Artillerie-Abteilung 863

Beobachtungs-Abteilung 32

Pionier-Bataillon 658

Brückenkolonne B 54

Kommandeur der Bautruppen 8

Bau-Bataillon 403

Arko 140

Korps-Nachrichten-Abteilung 453

Korps-Kartenstelle 453

Feldgendarmerie-Trupp 453

Korps-Nachschubtruppen 453

 

21. November 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
9. Infanterie-Division

298. Infanterie-Division

Artillerie-Abteilung 863

Beobachtungs-Abteilung 32

Pionier-Bataillon 650

Brückenkolonne B 54

Kommandeur der Bautruppen 8

Bau-Bataillon 403

Arko 140

Korps-Nachrichten-Abteilung 453

Korps-Kartenstelle 453

Feldgendarmerie-Trupp 453

Korps-Nachschubtruppen 453

 

24. Dezember 1941

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
111. Infanterie-Division

97. leichte Division

1 Bttr. Artillerie-Abteilung 849

Pionier-Bataillon 658

Kommandeur der Bautruppen 8

Kriegsgefangenen-Bau-Bataillon 403

Wallonisches Bataillon 373

Arko 140

Korps-Nachrichten-Abteilung 453

Korps-Kartenstelle 453

Feldgendarmerie-Trupp 453

Korps-Nachschubtruppen 453

 

2. Januar 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
111. Infanterie-Division

97. leichte Division

101. leichte Division

unbekannt Arko 140

Korps-Nachrichten-Abteilung 452

Korps-Nachschubtruppen 452

 

16. Februar 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
111. Infanterie-Division

101. leichte Division

1 Bttr. Artillerie-Abteilung 849

Pionier-Bataillon 658

Beobachtungs-Abteilung 32

Fla-Kp. 2./66

Bau-Bataillon 403

Arko 140

Korps-Nachrichten-Abteilung 453

Korps-Kartenstelle 453

Feldgendarmerie-Trupp 453

Korps-Nachschubtruppen 453

 

5. März 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
111. Infanterie-Division

101. leichte Division

1 Bttr. Artillerie-Abteilung 849

Pionier-Bataillon 658

Beobachtungs-Abteilung 32

Fla-Kp. 2./66

Bau-Bataillon 403

Arko 140

Korps-Nachrichten-Abteilung 453

Korps-Kartenstelle 453

Feldgendarmerie-Trupp 453

Korps-Nachschubtruppen 453

 

24. Juni 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
111. Infanterie-Division unbekannt Arko 137

Korps-Nachrichten-Abteilung 452

Korps-Nachschubtruppen 452

 

22. Dezember 1942

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
50. Infanterie-Division

111. Infanterie-Division

370. Infanterie-Division

unbekannt Arko 137

Korps-Nachrichten-Abteilung 452

Korps-Nachschubtruppen 452

 

5. Februar 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
50. Infanterie-Division

370. Infanterie-Division

13. Panzer-Division

2. rumänische Gebirgs-Division

Artillerie-Regiments-Stab 511
Beobachtungs-Abteilung 32

Sturmgeschütz-Abteilung 191

II. / Artillerie-Regiment 60
II. / Artillerie-Regiment 65
schwere Artillerie-Abteilung 602
schwere Artillerie-Abteilung 844
1. / Artillerie-Abteilung 711
1 Zug 6. / Artillerie-Lehr-Regiment 2
schwere Artillerie-Abteilung 207

I. / Werfer-Regiment 52
II. / Werfer-Regiment 1
III. / Werfer-Regiment 1

Pionier-Regiments-Stab 674
Pionier-Bataillon 73
Bau-Bataillon 365
Bau-Bataillon 559
Bau-Bataillon 131
Bau-Bataillon 144

Brückenkolonne B 99
Brückenkolonne B 1. / 404
Brückenkolonne B 1. / 406
Brückenkolonne B 667

Kommandeur der Bautruppen 34
Bau-Bataillon 107
Bau-Bataillon 221
leichtes Straßen-Bau-Bataillon 508

I. / Turk-Bataillon 1111
I. / Turk-Bataillon 370
Turk-Bataillon 782
Turk-Bataillon 795
Turk-Bataillon 801
Turk-Bataillon 805
Turk-Bataillon 806
Turk-Bataillon 809
Turk-Bataillon 811

Panzerjäger-Abteilung 525
Radfahr-Abteilung 45

Arko 137

Korps-Nachrichten-Abteilung 452

Korps-Nachschubtruppen 452

 

29. April 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
57. Infanterie-Division

255. Infanterie-Division

332. Infanterie-Division

Artillerie-Abteilung 842
Artillerie-Abteilung 731 (3. Batterie)
Beobachtungs-Abteilung 19

Pionier-Regiments-Stab z.b.V. 677
Pionier-Bataillon 74
Brückenkolonne B 23
Brückenkolonne B 80
Bau-Bataillon 217

Arko 137

Korps-Nachrichten-Abteilung 452

Korps-Nachschubtruppen 452

 

25. Juni 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
57. Infanterie-Division

255. Infanterie-Division

332. Infanterie-Division

Artillerie-Abteilung 842 ohne 1 Batterie
Artillerie-Abteilung 731 (3. Batterie)
III. / Artillerie-Regiment 109 (nur 1 Batterie)

Pionier-Regiments-Stab z.b.V. 677
Pionier-Bataillon 74
Brückenkolonne B 23
Brückenkolonne B 80
Bau-Bataillon 217

Arko 137

Korps-Nachrichten-Abteilung 452

Korps-Nachschubtruppen 452

 

6. Juli 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
57. Infanterie-Division

255. Infanterie-Division

332. Infanterie-Division

Pionier-Regiments-Stab z.b.V. 677
Pionier-Bataillon 74
Brückenkolonne B 23
Brückenkolonne B 80
Baubataillon 217

Radfahr-Sicherungs-Bataillon 226 (ohne 1 Kompanie)

Arko 137

Korps-Nachrichten-Abteilung 452

Korps-Nachschubtruppen 452

 

18. Juli 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
57. Infanterie-Division

255. Infanterie-Division

332. Infanterie-Division

Oberbaustab 14
Pionier-Regiments-Stab z.b.V. 677
Pionier-Regiments-Stab z.b.V. 680
Pionier-Bataillon 74
Pionier-Bataillon 627
Pionier-Lehr-Bataillon 1
Bau-Bataillon 81
Bau-Bataillon 410
Bau-Bataillon 217
Brückenkolonne B 23
Brückenkolonne B 80

Radfahr-Sicherungs-Bataillon 226 (ohne 1 Kompanie)

Arko 137

Korps-Nachrichten-Abteilung 452

Korps-Nachschubtruppen 452

 

16. August 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
Teile 255. Infanterie-Division mit Resten 332. Infanterie-Division

112. Infanterie-Division

57. Infanterie-Division

Artillerie-Abteilung 101
Artillerie-Abteilung 861
III. / Artillerie-Regiment 65
3. / Artillerie-Abteilung 731

Pionier-Regiments-Stab z.b.V. 677

Radfahr-Sicherungs-Bataillon 226 (o. 1 Kp.)

Arko 137

Korps-Nachrichten-Abteilung 452

Korps-Nachschubtruppen 452

 

26. August 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
Teile 255. Infanterie-Division

112. Infanterie-Division

57. Infanterie-Division

Artillerie-Abteilung 101
II. / Artillerie-Regiment 67
Artillerie-Abteilung 861
II. / Artillerie-Regiment 65
Artillerie-Abteilung 611
3. / Artillerie-Abteilung 731

Beobachtungs-Abteilung 19

I. / Nebelwerfer-Regiment 55

Pionier-Regiments-Stab z.b.V. 677

Brückenkolonne B 31

Arko 137

Korps-Nachrichten-Abteilung 452

Korps-Nachschubtruppen 452

 

26. Dezember 1943

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
76. Infanterie-Division

384. Infanterie-Division

17. Panzer-Division

Teile SS-Division "Totenkopf"

13. Panzer-Division

2. Fallschirmjäger-Division

unbekannt Arko 137

Korps-Nachrichten-Abteilung 452

Korps-Nachschubtruppen 452

 

15. Juli 1944

Divisionen Heerestruppen Korpstruppen
4. Gebirgs-Division

294. Infanterie-Division

320. Infanterie-Division

unbekannt Arko 137

Korps-Nachrichten-Abteilung 452

Korps-Nachschubtruppen 452

 

4. Literatur und Quellen:

Akten des Bundesarchivs Signatur RH 20-17
Akten des Bundesarchivs Signatur RH 24-52
Tessin, Georg. Verbände und Truppen der deutschen Wehrmacht und der Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg 1939-1945