2. (Preuß.) Kraftfahr-Abteilung

 

Die 2. (Preußische) Kraftfahr-Abteilung wurde bei der Bildung des 100.000 Mann-Heeres der Reichswehr im Wehrkreis II aufgestellt. Der Stab wurde dabei mit der 1. Kompanie in Stettin, im Wehrkreis II, stationiert. Die 2. Kompanie wurde in Güstrow, ebenfalls Wehrkreis II, stationiert. Die 3. Kompanie wurde dagegen in Kolberg, ebenfalls Wehrkreis II, stationiert. Die Abteilung wurde mit der Aufstellung der 2. Division der Reichswehr unterstellt. Die 3. Kompanie der Abteilung trug die Tradition für die Preußische Fliegertruppe. Noch Anfang der 20iger Jahre wurde die 2. Kompanie nach Schwerin, ebenfalls Wehrkreis II, verlegt.

Kommandeure:

Major Wilhelm Malbrandt Aufstellung - (1921)

Oberstleutnant Hermann Zeitz (1924, 25, 26, 27)

Major Alfred von Puttkamer (1928) - 30. September 1930

Oberstleutnant Max von Hartlieb genannt Walsporn 1. Oktober 1930 - 31. Dezember 1933

Oberstleutnant Kurt Brennecke 1. Januar 1934 - 30. September 1934