LXIX. Armeekorps (69.)

 

1. Einsatz und Unterstellung:

Das Generalkommando LXIX. Armeekorps wurde am 20. Januar 1944 in Kroatien aufgestellt. Der Stab wurde dabei durch die Umbenennung des LXIX. Reserve-Korps gebildet.

 

1944

Datum Armee Heeresgruppe Ort
Januar 2. Panzerarmee F Kroatien

1945

Datum Armee Heeresgruppe Ort
Januar z. Vfg. F Kroatien
April z. Vfg. E Kroatien

 

2. Kommandierende Generale:

General der Infanterie Ernst Dehner Aufstellung - 31. März 1944

General der Gebirgstruppen Julius Ringel 1. April 1944 - 23. Juni 1944

General der Infanterie Helge Auleb 24. Juni 1944 - Kapitulation

 

Chef des Generalstabes:

Oberst i.G. Hans Steinbeck Aufstellung - Juli 1944

Oberst i.G. Herbert Deinhardt 30. Juli 1944 - Mai 1945

 

1. Generalstabsoffizier (Ia):

Oberstleutnant i.G. Kurt Engelschall Aufstellung - März 1944

Major i.G. Friedrich-Wilhelm Esche März 1944 - 30. Oktober 1944

Major i.G. Peter Weyer 30. Oktober 1944 - Januar 1945

Major i.G. Gerd Freiherr von Schäffer-Bernstein Februar 1945 - Mai 1945

 

3. Gliederung

a) Korpstruppen

Arko 169

Nachrichten-Kompanie 469, später (ab Februar 1945) Korps-Nachrichten-Abteilung 469

 

b) unterstellte Divisionen

15. Mai 1944:

1. Kosaken-Kavallerie-Division

Reserve-Jäger-Regiment 1

unbekannt

Arko 169

 

15. Juni 1944:

1. Kosaken-Kavallerie-Division

373. Infanterie-Division

unbekannt

Arko 169

 

15. Juli 1944:

1. Kosaken-Kavallerie-Division

373. Infanterie-Division

98. Infanterie-Division

unbekannt

Arko 169

Nachrichten-Kompanie 469

 

15. August 1944:

1. Kosaken-Kavallerie-Division

373. Infanterie-Division

98. Infanterie-Division

unbekannt

Arko 169

Nachrichten-Kompanie 469

 

31. August 1944:

1. Kosaken-Kavallerie-Division

Reserve-Jäger-Regiment 1

unbekannt

Arko 169

Nachrichten-Kompanie 469

 

16. September 1944:

1. Kosaken-Kavallerie-Division

Reserve-Jäger-Regiment 1

unbekannt

Arko 169

Nachrichten-Kompanie 469

 

15. Oktober 1944:

1. Kosaken-Kavallerie-Division

Skijäger-Reserve-Regiment 1

unbekannt

Arko 169

Nachrichten-Kompanie 469

 

5. November 1944:

1. Kosaken-Kavallerie-Division

Skijäger-Reserve-Regiment 1

unbekannt

Arko 169

Nachrichten-Kompanie 469

 

26. November 1944:

1. Kosaken-Kavallerie-Division

Skijäger-Reserve-Regiment 1

unbekannt

Arko 169

Nachrichten-Kompanie 469

 

26. Januar 1945:

1. Kosaken-Kavallerie-Division

Reserve-Jäger-Regiment 1

unbekannt

Arko 169

Nachrichten-Kompanie 469

 

1. März 1945:

1. Kosaken-Kavallerie-Division unbekannt

Arko 169

Korps-Nachrichten-Abteilung 469

 

31. März 1945:

Reserve-Jäger-Regiment 1

unbekannt

Arko 169

Korps-Nachrichten-Abteilung 469

 

12. April 1945:

Division z.b.V. Fischer

Jäger-Regiment 20

unbekannt

Arko 169

Korps-Nachrichten-Abteilung 469

 

30. April 1945: Sturmbrigade Südost

Sturmbrigade Südost

unbekannt

Arko 169

Korps-Nachrichten-Abteilung 469

 

7. Mai 1945:

181. Infanterie-Division

7. SS-Freiwilligen-Gebirgs-Division "Prinz Eugen"

3. Infanterie-Division (koatisch)

7. Gebirgs-Division (koatisch)

8. Gebirgs-Division (koatisch)

unbekannt

Arko 169

Korps-Nachrichten-Abteilung 469