Pionier-Bataillon 35

Feldpostnummern:

Einheit Feldpostnummer
Stab 06659
1. Kompanie 02912
2. Kompanie 03047
3. Kompanie 22185
Kolonne 05885
Brückenkolonne B 25176

Aufgestellt am 12. Oktober 1937 und der 35. Infanterie-Division unterstellt. Der Friedensstandort des Bataillons war Karlsruhe. Das Pionier-Bataillon 35 wurde 1937 als erstes Pionier-Bataillon in Karlsruhe stationiert. Von 1938 bis 1945 war es in der Rheinkaserne in Karlsruhe-Knielingen stationiert.

Teile des Bataillons wurden im August 1939 zur Aufstellung des Pionier-Bataillon 179 zur 79. Infanterie-Division abgegeben.

Am 21. November 1940 wurden der Stab und die 2. Kompanie an das Pionier-Bataillon 101 der 101. leichten Infanterie-Division abgegeben und aus eigenen Beständen ersetzt.

Ersatzgestellung kam vom Pionier-Ersatz-Bataillon 5 in Ulm/Donau, welches am 28. August 1939 vom WK V aufgestellt wurde.

Kommandeure: