Division Nr. 402

 

Feldpostnummern ab 23. Februar 1945:

Einheit Feldpostnummer
Kommando 402. Division 64400

1. Einsatz und Unterstellung:

Aufgestellt am 25. September 1942 als Ersatz-Division durch die Umgliederung der Division z.b.V. 402 in Stettin, Wehrkreis II. Die Division wurde an Stelle der Divisionen Nr. 152 und 192 als Stab für die im Wehrkreis II verbliebenen Ersatztruppen aufgestellt. Mit dem Gneisenau-Aufruf am 20. Januar 1945 wurde die Division als Einsatz-Division 402 mobilisiert. Zusätzlich tauchte aber im Wehrkreis II im März 1945 noch eine Ausbildungs-Division 402 auf.

 

1945

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Februar X. SS-Korps 11. Armee Weichsel Pommern
März X. SS-Korps 3. Panzerarmee Weichsel Pommern

 

2. Kommandeure:

25. September 1942 Generalleutnant Richard Stenzel

1. November 1943 Generalmajor Werner von Boltenstern

17. Dezember 1943 Generalleutnant Richard Stenzel

1. Oktober 1944 Generalleutnant Siegmund Freiherr von Schleinitz

 

3. Gliederung:

Dezember 1943:

Grenadier-Ersatz-Regiment 258

Grenadier-Ersatz-Regiment 522

Artillerie-Ersatz- und Ausbildungs-Regiment 2

Aufklärungs-Ersatz-Abteilung 5

Heeres-Flakartillerie-Ersatz- und Ausbildungs-Abteilung 272

Pionier-Ersatz- und Ausbildungs-Bataillon 2

Pionier-Ersatz-Bataillon 12

Bau-Pionier-Ersatz- und Ausbildungs-Bataillon 2

Fahr-Ersatz- und Ausbildungs-Abteilung 2

Kraftfahr-Ersatz-Abteilung 2