Reitende Artillerie-Abteilung 1

 

Feldpostnummern ab der Mobilmachung: Die Einheiten wurden als reitende Artillerie-Abteilung 1 in der FeldpostŁbersicht eingetragen. Der Wettertrupp wurde noch 1939 gestrichen. Anfang 1940 wurden die Einheiten zur I. Abteilung vom reitenden Artillerie-Regiment 1 umbenannt. Dabei wurde die 3. Batterie gestrichen.

Einheit Feldpostnummer
Stab 17182
1. Batterie 07150
2. Batterie 25639
3. Batterie 20293
Kolonne 03758
Wetter-Trupp 16818 gestr. 1939

Die reitende Artillerie-Abteilung 1 wurde am 15. Oktober 1935 in Insterburg, im Wehrkreis I, aufgestellt. Dies geschah aus der im Vorjahr gebildeten reitenden Artillerie-Abteilung 5. Die Abteilung unterstand der 1. Kavallerie-Brigade. Die Garnison der Abteilung war Insterburg. Die Abteilung wurde am 1. August 1939 mit 3 Batterien mobilisiert. Die Unterstellung wechselte durch Ausbau der Brigade zur 1. Kavallerie-Division. Am 10. Januar 1940 bildete die Abteilung die I. Abteilung des reitenden Artillerie-Regiment 1 mit 1. und 2. Batterie.

Kommandeure: