Kraftfahr-Ersatz-Abteilung 28
Kraftfahr-Ausbildungs-Abteilung 28

 

Das Abteilung wurde am 5. April 1940 in Sagan, Wehrkreis VIII, aufgestellt. Die Abteilung entstand aus Abgaben der Kraftfahr-Ersatz-Abteilung 8 und der Kraftfahr-Ersatz-Kompanie 62. Die Abteilung unterstand der Division 158. Im Dezember 1940 wurde die Abteilung nach Straßburg in den neuen besetzten Teil vom Wehrkreis V verlegt. Am 1. Oktober 1942 wurde die Abteilung in je eine Kraftfahr-Ersatz-Abteilung 28 und eine Kraftfahr-Ausbildungs-Abteilung 28 geteilt. Beide Einheiten unterstanden ab diesem 1. Oktober 1942 der Division 408. Im Oktober 1942 wurden beide Abteilungen nach Lüben in den Wehrkreis VIII zurück verlegt. Am 20. Februar 1943 wurden beide Abteilungen aufgelöst und in die Kraftfahr-Ersatz-Abteilung 8, bzw. Kraftfahr-Ausbildungs-Abteilung 8 eingegliedert.

Kommandeure: