Stellungs-Gebirgs-Artillerie-Abteilung 118

 

Feldpostnummern: In der Feldpostübersicht blieben die Nummern, wie hier dargestellt, bis zum Winter 40/41 bei den Einheiten, ohne Änderung.

Einheit Feldpostnummer
Stab 24657
1. Batterie 25463
2. Batterie 26382
3. Batterie 27080

Die Stellungs-Gebirgs-Artillerie-Abteilung 118 wurde am 20. November 1939 bei Salzburg, im Wehrkreis XVIII, aufgestellt. Die Abteilung wurde mit 3 Batterien als Heerestruppe aufgestellt. Am 29. April 1940 gab die Abteilung ihre 1. Batterie zur Aufstellung der II. Abteilung des Gebirgs-Artillerie-Regiment 113 ab. Dafür wurde die 3. Batterie zur 1. Batterie umbenannt. Am 6. Juni 1940 wurde die Abteilung als neue I. Abteilung in das Gebirgs-Artillerie-Regiment 118 der 6. Gebirgs-Division eingegliedert.

Für die Ersatzgestellung der Abteilung war die Gebirgs-Artillerie-Ersatz-Abteilung 111 zuständig.

Kommandeure: