Kommandant des rückwärtigen Armeegebiets 591
Oberfeldkommandantur 591
Oberfeldkommandantur A

 

Feldpostnummern ab Mobilmachung: 

Einheit Feldpostnummer
Stab 39729

Der Korück 591 wurde kurz nach der Mobilmachung am 16. September 1939 im Wehrkreis XVII aufgestellt. Der Stab wurde im Bereich der Heeresgruppe B eingesetzt. Am 7. Dezember 1939 wurde der Stab in Oberfeldkommandantur 591 (OFK 591) umbenannt. Am 1. Juli 1940 wurde der Stab dann in Oberfeldkommandantur A umbenannt. Am 3. Juli 1940 wurde der Stab erneut umbenannt, diesmal in Militärverwaltungsbezirk A. Zu diesem Zeitpunkt war der Stab in St. Germain stationiert.

Die Ersatzgestellung des Stabes wurde anfangs durch das Infanterie-Ersatz-Bataillon 134 wahrgenommen.

Kommandeure:

Generalleutnant Adolf Hüttmann 16. September 1939 - 31. März 1940