Artillerie-Regiment 292

 

Feldpostnummern ab Anfang 1940: Die Einheiten wurden als Teile vom Artillerie-Regiment 292 in der Feldpostübersicht eingetragen. Noch Anfang 1940 wurden die Einträge der leichten Abteilungen auf je 3 Batterien erweitert.

Einheit Feldpostnummer
Regimentsstab 21518
Stab I. Abteilung 21875 A
1. Batterie 21875 B
2. Batterie 21875 C
3. Batterie ab 1940 21875 D
Stab II. Abteilung 22605 A
4. Batterie 22605 B
5. Batterie 22605 C
6. Batterie ab 1940 22605 D
Stab III. Abteilung 22714 A
7. Batterie 22714 B
8. Batterie 22714 C
9. Batterie ab 1940 22714 D
Stab IV. Abteilung 23159 A
10. Batterie 23159 B
11. Batterie 23159 C
12. Batterie 23159 D

Das Artillerie-Regiment 292 wurde am 6. Februar 1940 auf dem Truppenübungsplatz Groß-Born, im Wehrkreis II, aufgestellt. Das Regiment wurde aus den Abteilungsstäben II./AR 12, III./AR 32, I./AR 5 und II./AR 254 sowie den Batterien 2./AR 12, 2./AR 32, 2./AR 5 und 10./AR 209 aufgestellt. Anfangs gliederte sich das Regiment zu 4 Abteilungen mit insgesamt 8 Batterien. Das Regiment unterstand nach der Aufstellung der 292. Infanterie-Division. Am 12. März 1940 wurde das Regiment durch die Batterien 3./AR 254 und 1./AR 66 auf 12 Batterien verstärkt. Das Regiment war am 1. Mai 1940 feldverwendungsfähig. Am 15. November 1940 wurden der Stab der III. Abteilung zusammen mit der 2. und 5. Batterie vom Regiment zur Aufstellung vom Artillerie-Regiment 302 abgegeben und danach wieder ersetzt.

Für die Ersatzgestellung des Regimentsstabes und der leichten Abteilungen des Regiments war die Artillerie-Ersatz-Abteilung 32 zuständig. Für die schwere Abteilung übernahm die Artillerie-Ersatz-Abteilung 48 diese Aufgabe.

Regimentskommandeure:

Oberst Wilhelm Jolas Aufstellung - 8. November 1940

Oberst Walter Zeiß November 1940 - 10. Juni 1942

Oberst Engelhardt Juni 1942 -

Major Dr. Kadow Juni 1944 -

Oberstleutnant Nägler Juni 1944 -

 

Abteilungskommandeure:

I. Abteilung:

Major Barth Aufstellung - August 1941

Major Werner August 1941 - Mai 1942

Major Wegner Mai 1942 - November 1942

Hauptmann Dr. Kohz und Koos (i.V.) November 1942 - Mai 1943

Hauptmann Karl Reuß Mai 1943 - Dezember 1943

Major Kozik Dezember 1943 - Ende

 

II. Abteilung:

Major Freiherr von Maltzahn Aufstellung - August 1941

Major Karl Kienzler August 1941 - Mai 1944

Major von Zniniewicz Mai 1944 - Ende

 

III. Abteilung:

Major Otto Engelhardt Aufstellung - ???? (1941)

Hauptmann von Mattheisen ???? - ????

Major Kurt Koos April 1943 - Ende

 

IV. Abteilung:

Hauptmann Gert-Anton Kühne Aufstellung - 28. Juli 1941 (gefallen im Raum Roslawl, posthum Major)

Major Lüttgens August 1941 - Juli 1942

Major Herbert Dahmke Juli 1942 - Ende