U 855

Typ:

IX C/40

Kiellegung:

21. Oktober 1942

Stapellauf:

17. April 1943

Indienststellung:

2. August 1943

Feldpostnummer:

M 53689

Kommandanten:

2. August 1943 - 2. April 1944 Kapitänleutnant Albert Sürenhagen

3. April 1944 - 22. September 1944 Oberleutnant Prosper Ohlsen

Lebenslauf:

2. August 1943 - 31. März 1944 4. U-Flottille (Ausbildung)

1. April 1944 - 11. September 1944 10. U-Flottille (Frontboot)

Feindfahrten:

Eine Feindfahrt ohne Erfolge.

1. Feindfahrt vom 1. Juli 1944 - 17. September 1944. Keine Erfolge.

Schicksal:

Das Boot gilt seit dem 11. September 1944 westlich von bergen als vermißt. Keine Überlebenden. Vermutlich lief das Boot um den 17. September auf eine Mine.