U 556

Typ:

VII C

Kiellegung:

2. Januar 1940

Stapellauf:

7. Dezember 1940

Indienststellung:

6. Februar 1941

Feldpostnummer:

M 36839

Kommandanten:

6. Februar 1941 - 27. Juni 1941 Kapitänleutnant Herbert Wohlfarth

Lebenslauf:

6. Februar 1941 - 1. April 1941  1. Flottille (Ausbildung)

1. April 1941 - 27. Juni 1941 1. Flottille (Frontboot)

Feindfahrten:

Zwei Feindfahrten, auf denen sechs Schiffe mit 29.552 brt versenkt und ein Schiff mit 4.986 brt torpediert wurden:

1. Feindfahrt vom 1. Mai 1941 - 30. Mai 1941. Auf dieser Fahrt versenkte das Boot sechs Schiffe mit 29.552 brt und torpedierte ein Schiff mit 4.986 brt.

2. Feindfahrt vom 19. Juni 1941 - 27. Juni 1941. Keine Erfolge.

Schicksal:

Das Boot wurde am 27. Juni 1941 im Nord-Atlantik südwestlich von Island durch Wasserbomben der britischen Korvetten HMS Nasturtium, HMS Celandine und HMS Gladiolus versenkt. 5 Tote, 41 Verwundete.