U 471

Typ:

VII C

Kiellegung:

25. Oktober 1941

Stapellauf:

6. März 1943

Indienststellung:

5. Mai 1943

Feldpostnummer:

M 46834

Kommandanten:

5. Mai 1943 - 6. August 1944 Kapitänleutnant Friedrich Kloevekorn

Lebenslauf:

5. Mai 1943 - 31. Oktober 1943 5. Unterseeboots-Flottille (Ausbildung)

1. November 1943 - 30. April 1944 1. Unterseeboots-Flottille (Frontboot)

1. Mai 1944 - 6. August 1944 29. Unterseeboots-Flottille (Frontboot)

Feindfahrten:

Drei Feindfahrten, auf denen keine Erfolge erzielt wurden:

1. Feindfahrt von Kiel aus vom 27. November 1943 - 30. Januar 1944. Keine Erfolge.

2. Feindfahrt von Brest aus vom 16. März 1944 - 12. April 1944. Keine Erfolge.

3. Feindfahrt von Toulon aus vom 18. Mai 1944 - 15. Juni 1944. Keine Erfolge.

Schicksal:

Das Boot wurde am 6. August 1944 in Toulon bei einem amerikanischen Bombenangriff versenkt. 1945 wurde es gehoben und als Millé 1946 in der französischen Marine in Dienst gestellt. 1963 wurde es außer Dienst gestellt.