U 36

Typ:

VII A

Kiellegung:

2. März 1936

Stapellauf:

 

Indienststellung:

16. Dezember 1936

Kommandanten:

Dezember 1936 - Oktober 1938 Kptlt. Klaus Ewerth

Februar 1939 - Dezember 1939 Kptlt. Wilhelm Fröhlich

Lebenslauf:

16. Dezember 1936 - 1. August 1939 U-Bootsausbildungsflottille

1. September 1939 - 4. Dezember 1939 2. Flottille

Feindfahrten:

Zwei Feindfahrten mit drei Versenkungen, total 4432 Tonnen.

Schicksal:

Am 4. Dezember 1939 in der Nordsee südwestlich von Kristiansund durch einen Torpedo des U-Bootes HMS "Salomon" versenkt. Keine Überlebenden.