U 228

Typ:

VII C

Kiellegung:

18. Oktober 1941

Stapellauf:

30. Juli 1942

Indienststellung:

12. September 1942

Feldpostnummer:

M 49245

Kommandanten:

12. September 1942 - August 1944 Erwin Christophersen

August 1944 - 4. Oktober 1944 Herbert Engel

Lebenslauf:

12. September 1942 - 28. Februar 1943 5. U-Flottille (Ausbildung)

1. März 1943 - 4. Oktober 1943 6. U-Flottille (Frontboot)

Feindfahrten:

Neun Feindfahrten ohne Erfolge.

1. Feindfahrt vom 6. Februar 1943 - 29. März 1943. Keine Erfolge.

2. Feindfahrt vom 4. Mai 1943 - 19. Juli 1943. Keine Erfolge.

3. Feindfahrt vom 27. September 1943 - 20. Dezember 1943. Keine Erfolge.

4. Feindfahrt vom 24. Februar 1944 - 26. Februar 1944. Keine Erfolge.

5. Feindfahrt vom 4. März 1943 - 7. März 1944. Keine Erfolge.

6. Feindfahrt vom 11. März 1944 - 13. März 1944. Keine Erfolge.

7. Feindfahrt vom 19. März 1944 - 26. März 1944. Keine Erfolge.

8. Feindfahrt vom 6. Juni 1944 - 16. Juni 1944. Keine Erfolge.

9. Feindfahrt vom 12. August 1944 - 20. September 1944. Keine Erfolge.

Schicksal:

Das Boot wurde am 4. Oktober 1944 in der Werft in Bergen bei einem RAF-Luftangriff durch Fliegerbomben getroffen und versenkt. Keine Toten unter der Besatzung.