U 191

Typ:

IX C/40

Kiellegung:

2. November 1941

Stapellauf:

3. Juli 1942

Indienststellung:

20. Oktober 1942

Feldpostnummer:

M 49103

Kommandanten:

20. Oktober 1942 - 23. April 1943 Kapitänleutnant Helmut Fiehn

Lebenslauf:

20. Oktober 1942 - 31. März 1943 4. U-Flottille (Ausbildung)

1. April 1943 - 23. April 1943 2. U-Flottille (Frontboot)

Feindfahrten:

Eine Feindfahrt, auf der ein Schiff mit 3.025 Tonnen versenkt wurde.

1. Feindfahrt vom 17. März 1943 - 23. April 1943. Das Boot versenkte ein Schiff aus dem Konvoi ON-178.

Schicksal:

Das Boot wurde am 23. April 1943 süd-östlich von Grönland durch Wasserbomben des britischen Zerstörers HMS Hesperus versenkt. Keine Überlebenden.