U 1172

 

Typ:

VII C/41

Kiellegung:

7. Juni 1943

Stapellauf:

3. Dezember 1943

Indienststellung:

20. April1 944

Feldpostnummer:

M 05593

Kommandanten:

20. April1 944 - 27. Januar 1945 Oberleutnant Jürgen Kuhlmann

Lebenslauf:

20. April 1944 - 30. November 1944 8. Flottille (Ausbildung)

1. Dezember 1944 - 27. Januar 1945 11. Flottille (Frontboot)

Feindfahrten:

Eine Feindfahrt, auf der ein Schiff mit 1.599 brt und ein Kriegsschiff mit 11.400 brt versenkt und ein Schiff mit 7.429 brt beschädigt wurden:

1. Feindfahrt von Horten aus vom 22. Dezember 1944 - 27. Januar 1945. Am 15. Januar 1945 beschädigte das Boot den Geleitträger HMS Thane mit 11.400 brt schwer und beschädigte das norwegische Schiff Spinanger mit 7.429 brt. Am 23. Januar 1945 versenkte das Boot das norwegische Schiff Vigsnes mit 1.599 brt aus dem Konvoi MH-1.

Schicksal:

Das Boot wurde am 27. januar 1945 im St. Georgs-Kanal durch Wasserbomben der britischen Fregatten HMS Keats, HMS Bligh und HMS Tyler versenkt. Keine Überlebenden.