Altstadt, Rudolf

* 16. Januar 1914, Offenbach

+ 27. Mai 1974, Bad Langenbrücken

AltstadtR-1.jpg (21412 Byte)

 

Rudolf Altstadt trat 1935 in die Wehrmacht ein. Als Hauptmann d. R. befehligte er das I./GR 380 während der Abwehrschlacht südlich von Pleskau bei  der Heeresgruppe Nord. Am 1. April 1944 konnte er mit seinem Bataillon einen überlegenen eingebrochenen Gegner durch ein geschicktes Umgehungsmanöver in der Flanke fassen und ihn ohne Verluste auf die alte HKL zurückwerfen. Dafür erhielt er am 14. Mai 1944 das Ritterkreuz. Bei Kriegsende war Altstadt Major d. R.

 

Ritterkreuz (14. Mai 1944)