Standort Esbjerg

Flugplatz Esbjerg

 

Die Hafenstadt Esbjerg (dt. Esberg) liegt nördlich der Insel Fanö an der Nordseeküste.

 

Fronttruppenteile

Kampf-Bataillon Esbjerg

18. Volks-Grenadier-Division

Grenadier-Regiment 293

Grenadier-Regiment 294

Grenadier-Regiment 295

19. Grenadier-Division

Grenadier-Regiment 59

Grenadier-Regiment 73

Grenadier-Regiment 74

Artillerie-Regiment 719

584. Volks-Grenadier-Division Dennewitz

Grenadier-Regiment 36

Festungs-Pionier-Stab 31

Sicherungs-Bataillon (M)1216

Marine-Flak-Abteilung 204

 

Ersatztruppenteile

Reserve-Grenadier-Regiment 225

Reserve-Grenadier-Bataillon 202

Infanterie-Ersatz-Bataillon 220

Reserve-Grenadier-Bataillon 220

Infanterie-Ersatz-Bataillon 376

Infanterie-Ausbildungs-Bataillon 376

Grenadier-Ausbildungs-Bataillon 376

Reserve-Grenadier-Bataillon 376

Festungs-Stamm-Kompanie 13./110

27. Marine-Ersatz-Abteilung

Kampfbeobachter- und Bordschützenschule

Ausbildungs-Bataillon (OB) 4 der Luftwaffe

Pionier-Landungs-Ausbildungs-Bataillon

 

Kommandobehörden / Dienststellen

Kommandant Verteidigungsbereich Esbjerg

Seekommandant Südjütland

Fliegerhorst-Kommando 105/XI A Esbjerg und Hadersleben

Marinestandortverwaltung mit Standortkasse

 

Einrichtungen

Marineversorgungsstelle Esbjerg

Marineverpflegungsamt Esbjerg

Sperrwaffenkommando Esbjerg