Luftwaffen-Bau-Bataillon 15/III
Luftwaffen-Bau-Bataillon 115/III (K)

 

Das Luftwaffen-Bau-Bataillon 15/III wurde im Sommer 1940 mit drei Kompanien im Luftgau III aufgestellt. Im Winter 1943/44 wurden die Luftwaffen-Soldaten durch Kriegsgefangene ausgetauscht und das Bataillon wurde in Luftwaffen-Bau-Bataillon 115/III (K) umbenannt verstärkt. Das Bataillon wurde im Raum Tschentstochau eingesetzt.

 

Literatur und Quellen:

G. Mattiello / W. Vogt: Deutsche Kriegsgefangenen- und Internierteneinrichtungen 1939 -1945 - Handbuch und Katalog Lagergeschichte und Lagerzensurstempel - Band 2: Oflag, BAB, Dulag etc, Selbstverlag 1987

Georg Tessin: Verbände und Truppen der deutschen Wehrmacht und Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg 1939 - 1945, Band 2: Die Landstreitkräfte 1-5. Biblio-Verlag