Luftflotten-Nachrichtenschule 3
Luftnachrichten-Schule 3

 

Aufgestellt 1937 in München-Riem und 1939 nach Pocking bei Passau verlegt. Die Schule bildete Bordfunker aus und wurde 1943 zur Luftnachrichten-Schule 3 umbenannt. Am 14. September 1944 wurde der Stab der Flieger-Abteilung und die I. Gruppe aufgelöst. Am 20. September 1944 wurde die III. Gruppe zur III. / Luftnachrichten-Ausbildungs-Regiment 4 umgewandelt.