Kradschützen-Bataillon 30

 

Feldpostnummern:

Einheit Feldpostnummer
Stab 06310
1. Kompanie 07657 bis Jul/42

ab Jul/42 05967

2. Kompanie  08803 bis Jul/42

ab Jul/42 07657

3. Kompanie 09221 bis Jul/42

ab Jul/42 08803

4. Kompanie  10665 bis Jul/42

ab Jul/42 03884

5. Kompanie  11114

Aufgestellt am 23. Dezember 1940 im Wehrkreis X, durch Umgliederung des III. Bataillon des Infanterie-Regiment 25. Der Friedensstandort des Bataillon war Arnswalde im Wehrkreis II. Das Bataillon unterstand der 20. Infanterie-Division (mot.).

Dem Bataillon wurden am 1942 die Reste der Aufklärungs-Abteilung 20 (mot.) eingegliedert. Es wurde dann 29. April 1943 in Panzer-Aufklärungs-Abteilung 120 umbenannt.

Die Aufgabe der Ersatzgestellung ist ungeklärt.

Kommandeure: