VIII. SS-Kavallerie-Korps

 

1. Einsatz und Unterstellung:

Der Zeitpunkt der Aufstellung dieses Generalkommandos ist unklar. Am 1. August 1944 wird es in der Stellenbesetzung erstmals genannt. Eine weitere Nennung erfolgte am 1. März 1945. Einträge zur Stellenbesetzung vom 1. August 1944 für das VIII. SS-Kavallerie-Korps zu den Generalstabsstellen bei den obersten Kommandobehörden/ Generalkommando fehlen. Vermutlich sollte dieses Korps die 8. SS-Kavallerie-Division und 22. SS-Kavallerie-Division als Führungsstab übernehmen. Für diese Annahme spricht auch der Fakt, dass die 22. SS-Kavallerie-Division um den August/September 44 einsatzbereit wurde, also ungefähr der Zeitraum (1. August 44), zu dem das VIII.SS-Kavallerie-Korps aktiviert werden sollte. Nach der Vernichtung der beiden SS-Kavallerie-Division in Budapest war die weitere Aufstellung des VIII. SS-Kavallerie-Korps als spezieller Führungsstab überflüssig.

 

2. Kommandeure:

unbekannt

 

3. Gliederung (geplant)

8. SS-Kavallerie-Division

22. SS-Kavallerie-Division

 

4. Literatur und Quellen:

Bender/Taylor: Uniform, Organization of the Waffen SS, Verlag Bender, Californien 1971, Volume 2, S. 42

Kurt Mehner "Waffen-SS und Polizei 1939 - 1945" - Schriftenreihe Führung und Truppe, Hamburg 1995

Charles Trang "Dictionnaire de la Waffen-SS" Volume 4