Kommandierender General der Deutschen Luftwaffe in Finnland

 

1. Lebenslauf:

Aufgestellt am 1. November 1943 aus dem Stab des Feldluftgaus Finnland und der 5. Luftflotte unterstellt, ab dem 16. September 1944 dem Kommandierenden General der Deutschen Luftwaffe in Norwegen. Der Stab lag in Rovaniemi und verlegte am 19. Dezember 1944 nach Dresden, wo er zum Stab des Luftgau-Kommandos XVI umgewandelt wurde.

 

2. Kommandierender General:

2. November 1943 General Julius Schulz

23. Juni 1944 General Willi Harmjanz

 

3. unterstellte Verbände:

Flugbereitschaft

13. Flak-Brigade

Luftnachrichten-Abteilung 82