Infanterie-Regiment 369 (kroatisch)

 

Aufgestellt im Juli 1941 auf dem Truppenübungsplatz Döllersheim auf Grund des Poglavniks (kroatischer Staatsführer) vom 2. Juli 1941 als verstärktes kroatisches Infanterie-Regiment und der 100. leichten Infanterie-Division unterstellt. Das Regiment wurde im Januar 1943 in Stalingrad vernichtet.

Neu aufgestellt als Grenadier-Regiment 369 (kroatisch).