Infanterie-Regiment 326

 

Aufgestelllt am 17. Januar 1940 als Regiment der 7. Welle im Raum Prag /Pilsen durch die Umbenennung des Landwehr-Infanterie-Regiments 33 und der 198. Infanterie-Division unterstellt. Am 30. Oktober 1940 bildete der Stab den Stab des Infanterie-Regiments 595. Am 14. August 1941 wurden der Stab, II. und III. Bataillon vorübergehend aufgelöst   und das Regiment am 15. Oktober 1942 in Grenadier-Regiment 326 umbenannt.