Infanterie-Regiment 187

 

Aufgestellt am 26. August 1939 als Regiment der 2. Welle:Stab in Langensalza, I. Bataillon in Erfurt, II. in Gotha und III. in Bad Berka durch die 1. Panzer-Division und der 87. Infanterie-Division unterstellt. Am 15. Oktober 1940 wurde der Stab und das III. Bataillon an das Infanterie-Regiment 582 abgegeben und ersetzt. Im Winter 1941/42 wurde das II. Bataillon aufgelöst und durch das III. Bataillon ersetzt. Am 15. Oktober 1942 wurde das Regiment in Grenadier-Regiment 187 umbenannt.