Grenadier-Regiment 729

 

Entstanden am 15. Oktober 1942 durch die Umbenennung des Infanterie-Regiments 729 der 709. Infanterie-Division. Am 19. April 1944 wurde das Ost-Bataillon 649 als IV. Bataillon unterstellt. Am 30. Juni 1944 bei der Kapitulation von Cherbourg aufgelöst.