Grenadier-Regiment 575

 

Entstanden am 15. Oktober 1942 durch die Umbennung des Infanterie-Regiments 575 und der 304. Infanterie-Division unterstellt. Nach seinem Einsatz im Donbogen wurde das III. Bataillon am 18. februar 1943 aufgelöst und am 16. April 1943 durch das II./GR 375 ersetzt, aber noch vor Jahresende wieder aufgelöst. Im Januar 1945 wurde das Regiment im Weichselbogen vernichtet.

Neu aufgestellt im März 1945 durch die Umbenennung des Grenadier-Regiments 1247.