Grenadier-Regiment 421

 

Entstanden am 15. Oktober 1942 durch die Umbenennung des Infanterie-Regiments 421 und der 125. Infanterie-Divieion unterstellt. Im Dezember 1943 wurde das II. Bataillon aufgelöst, im Februar 1944 das ganze Regiment. Die Reste kamen zur Regimentsgruppe 421.