Heeres-Gebirgsjäger-Bataillon Allgäu

 

Feldpostnummern ab Anfang 1945: Die Einheiten wurden zwischen dem 8. Februar 1945 und dem 17. März 1945 als Teile des Heeres-Gebirgsjäger-Bataillon Allgäu in der Feldpostübersicht eingetragen. Allerdings wurde nur die 1. Kompanie normal am 6. März 1945 eingetragen. Bei den anderen Kompanien fehlt die Angabe der Nummer in der Feldpostübersicht, so daß ich diese von der Vorgängereinheit übernommen habe. Die Einträge der Kompanien wurden am 17. März 1945 alle gestrichen. Dafür wurde der Eintrag des Stabes auf das ganze Bataillon ausgeweitet, auch wenn dieser eigentlich erst an diesem Tag umbenannt wurde.

Einheit Feldpostnummer
Stab 12195 bis Mär/45

ab Mär/45 12195 A

1. Kompanie 23163 gestr. Mär/45

ab Mär/45 12195 B

2. Kompanie 13449 gestr. Mär/45

ab Mär/45 12195 C

3. Kompanie 12479 gestr. Mär/45

ab Mär/45 12195 D

4. Kompanie 21673 gestr. Mär/45

ab Mär/45 12195 E

Das Heeres-Gebirgsjäger-Bataillon Allgäu wurde am 28. Januar 1945 in Norwegen aufgestellt. Das Bataillon wurde als Heerestruppe zu 4 Kompanien durch die Umgliederung des Gebirgsträger-Bataillons 56 aufgestellt. Nach der Aufstellung wurde das Bataillon in Norwegen unter der Armee-Abteilung Narvik eingesetzt.

Die Ersatzgestellung des Bataillons ist unbekannt.

Kommandeure: