Festungs-Panzerabwehr-Abteilung 504

 

Die Geschichte der Festungs-Pak-Abteilung 501 begann Mitte August 1944. Das OKW und der Gen.Insp. der Panzertruppen beantragten die Aufstellung von vier Festungs-Pak-Abteilungen für den OB West. Am 20. bzw. 22. August 1944 ergingen durch den BdE die Befehle zur Aufstellung der Festungs-Pak-Abteilungen 501 und 502 durch den Wehrkreis XII mit Verwendungsbereitschaft zum 25. August 1944 und der Festungs-Pak-Abteilungen 503 und 504 durch den Wehrkreis III mit Verwendungsbereitschaft zum 10. September 1944. Die Abteilungen gliederten sich in einen Stab und 3 Panzerjäger-Kompanien zu jeweils 12 x 7,5-cm Pak 40. Über den weiteren Verbleib der Festungs-Pak-Abteilung 504 ist nichts bekannt.