U 443

 

Typ:

VII C

Kiellegung:

10. Februar 1941

Stapellauf:

31. Januar 1942

Indienststellung:

18. April 1942

Feldpostnummer:

M 44676

Kommandanten:

18. April 1942 - 23. Februar 1943 Kapitänleutnant Konstantin von Puttkamer

Lebenslauf:

18. April 1942 - 30. September 1942 8. Flottille (Ausbildung)

1. Oktober 1942 - 31. Dezember 1942 9. Flottille (Frontboot)

1. Januar 1943 - 23. Februar 1943 29. Flottille (Frontboot)

Feindfahrten:

Drei Feindfahrten, auf denen drei Schiffe mit 19.435 brt und ein Kriegsschiff mit 1.087 brt versenkt wurden:

1. Feindfahrt von Kiel aus vom 1. Oktober 1942 - 4. November 1942. Am 22. Oktober 1942 versenkte das Boot die britischen Schiffe Winnipeg II mit 9.807 brt und Donax mit 8.036 brt, beide aus dem Konvoi ON-139.

2. Feindfahrt von Brest aus vom 29. November 1942 - 22. Dezember 1942. Am 11. Dezember 1942 versenkte das Boot das britische Schiff HMS Blean mit 1.087 brt aus dem Konvoi KMF-4. Am 14. Dezember 1942 versenkte es das britische Schiff Edencarg mit 1.592 aus dem Konvoi TE-9.

3. Feindfahrt von La Spezia aus vom 16. Februar 1943 - 23. Februar 1943. Keine Erfolge.

Schicksal:

Das Boot wurde am 23. Februar 1943 im Mittelmeer vor Algiers durch Wasserbomben der britischen Geleitzerstörer HMS Lamerton, HMS Bicester und HMS Wheatland versenkt. Keine Überlebenden.