Arado Ar 76

 

Die Arado Ar 76 ist ein abgestrebter Übungseinsitzer, der zur Schulung Fortgeschrittener entwickelt wurde. Es wurde bei der Konstruktion viel Wert auf leichte Reparaturmöglichkeit und die Auswechselbarkeit von einzelnen Teilen gelegt. Angelassen wird der Motor durch eine Handandrehvorrichtung. Die Konstruktion stammt von Walter Blume nach einer Ausschreibung von 1934, in der ein leichter Jagdeinsitzer gefordert wurde. Von der Ar 76 wurden drei Prototypen gebaut, die 76a, die 76 V2 und die 76 V3. Obwohl in einem Vergleichsfliegen mit einer He 74, einer Fw 56, einer Hs 121 und einer Hs 125 nur Platz zwei erreicht wurde, kam es trotzdem zur Auflage und Auslieferung einer Kleinserie mit der Bezeichnung Ar 76 A-0. In dieser Version wurde die Maschine auch als einmotoriges Jagdflugzeug eingesetzt mit zwei MG 17 (je 250 Schuss).

 

Hersteller : Arado Flugzeugwerke GmbH  
Baumuster : Ar 76  
Bauform : Hochdecker  
Bauart : abgestrebt  
Verwendungszweck : Übungsflug, Kunstflug  
Motor : Argus As 10 C, 240 PS  
Besatzung : 1 Führer  
Besondere Merkmale : -  

 

Abmessungen         Baustoffe        
Spannweite : 9,50  m   Tragwerk : Holzgerippe, stoffbespannt    
Länge gr. : 7,20  m   Rumpfwerk : Stahlrohrgerüst, stoffbespannt    
Höhe gr. : 2,55  m   Leitwerk : Holzgerippe, stoffbespannt    
Radspur : 1,65  m            
Bereifungsart : Niederdruck     Leistungen        
Reifengröße : 500 x 180  mm   Flugdauer : 2,14  h    
Radbremse : ja     Flugweite : 470  km  
Kraftstoffbehälter : 105  l   Kraftstoffverbrauch : 21  l/100 km    
Schmierstoffbehälter : 12  l   Höchstgeschwindigkeit : 267  km/h  
          Reisegeschwindigkeit : 220  km/h  
Flächeninhalte         Landegeschwindigkeit : 100  km/h  
Tragfläche mit Querruder : 13,34  m2   Startstrecke : -  m  
Querruder ges. : 1,20  m2   Dienstgipfelhöhe : 6400  m  
Landeklappen ges. : -  m2   Steigzeiten auf        
Höhenflosse : -  m2   1000 m : 2,5  min  
Höhenruder : -  m2   2000 m : -  min  
Höhenleitwerk : 1,99  m2   3000 m : -  min  
Seitenflosse : -  m2   Steiggeschwindigkeit in Bodennähe : 7,2  m/s  
Seitenruder : -  m2   Flächenbelastung : 80,15  kg/m2  
Seitenleitwerk : 1,07  m2   Leistungsbelastung : 4,46  kg/PS  
Tragflächenumriss : Rechteckform     Flächenleistung : 17,90  PS/m2  
V-Form : 2,5  °   Schraubenflächenleistung : 54,35  PS/m3  
Pfeil-Form : 3,25  °            
Bruchlastvielfaches : 12              
Wurzeltiefe : -  m            
mittl. Flächentiefe : 1,52  m            
Endtiefe : -  m            
                   
Gewichte                  
Leergewicht : 750  kg            
Rüstgewicht : -  kg            
Zuladung : -  kg            
Gesamtlast : 320  kg            
Fluggewicht : 1070  kg            
                   
Luftschraube                  
Bauart : Starrschraube              
Antrieb : direkt              
Durchmesser : 2,40  m            
Blattzahl : 2              
Baustoff : Holz              
Drehsinn : rechts              
Schraubenfläche : 4,52  m2