Arado Ar 195

 

Die Ar 195 wurde für den, im Bau befindlichen Flugzeugträger "Graf Zeppelin", entwickelt. Basis für die Entwicklung war die Ar 95 L. Ein einstielig-verstrebter Doppeldecker mit nach hinten klappbaren Tragflächen. Angetrieben wurde der Prototyp mittels einem BMW 132 M Sternmotor. Das Flugzeug erreichte niemals Serienreife, da es 1937 bereits als veraltet eingestuft wurde.

Technische Daten

Hersteller : Arado Flugzeugwerke GmbH  
Baumuster : Ar 195  
Bauform : Doppeldecker  
Bauart : einstielig, verspannt  
Verwendungszweck : Trägermehrzweckflugzeug  
Motor : BMW 132 M, 830 PS  
Besatzung : 2 Mann  
Besondere Merkmale : Tragflächen an den Rumpf beiklappbar, Einsetzbar von Flugzeugträgern sowie auch von Land.  

 

Abmessungen         Baustoffe        
Spannweite : 12,50  m   Tragwerk : Ganzmetall    
Länge gr. : 10,50  m   Rumpfwerk : Ganzmetall    
Höhe gr. : 3,60  m   Leitwerk : Ganzmetall    
Radspur : -  m            
Bereifungsart : -     Leistungen        
Reifengröße : -  mm   Flugdauer : 3  h    
Radbremse : -     Flugweite : 750  km  
Kraftstoffbehälter : -  l   Kraftstoffverbrauch : -  l/100 km    
Schmierstoffbehälter : -  l   Höchstgeschwindigkeit : 250  km/h  
          Marschgeschwindigkeit : 250  km/h  
Flächeninhalte         Landegeschwindigkeit : 94  km/h  
Tragfläche mit Querruder : 46,00  m2   Startstrecke : -  m  
Querruder ges. : -  m2   Dienstgipfelhöhe : 6000  m  
Landeklappen ges. : -  m2   Steigzeiten auf        
Höhenflosse : -  m2   1000 m : -  min  
Höhenruder : -  m2   2000 m : 5,3  min  
Höhenleitwerk : -  m2   4000 m : 13,6  min  
Seitenflosse : -  m2   Steiggeschwindigkeit in Bodennähe : -  m/s  
Seitenruder : -  m2   Flächenbelastung : 81,40  kg/m2  
Seitenleitwerk : -  m2   Leistungsbelastung : 4,51  kg/PS  
Tragflächenumriss : -     Flächenleistung : 18,05  PS/m2  
V-Form : -  °   Schraubenflächenleistung : -  PS/m3  
Pfeil-Form : -  °            
Bruchlastvielfaches : -              
Wurzeltiefe : -  m            
mittl. Flächentiefe : -  m            
Endtiefe : -  m            
                   
Gewichte                  
Leergewicht : 2380  kg            
Rüstgewicht :    kg            
Zuladung :    kg            
Gesamtlast : 1366  kg            
Fluggewicht : 3746  kg            
                   
Luftschraube                  
Bauart :                
Antrieb : -              
Durchmesser : -  m            
Blattzahl : -              
Baustoff : -              
Drehsinn : -              
Schraubenfläche : -  m2            

Durch die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten, waren verschiedene Ausrüstungen möglich:

1 starres MG 17 rechts vorn im Übergang vom Rumpf zum Unterflügel

1 bewegliches MG 15 hinten mit Träger für 7 Doppeltrommeln

Aufnahme für 1 Torpedo oder 2 x 250 kg Bomben oder 1 x 500 kg Bombe

als Aufklärer Zusatztank und 2 x 50 kg Bomben

1 Nebelgerät für elektrische Betätigung

1 Lotträger