Standort Réthoville

 

Das Dorf Réthoville liegt im Departement Manche in der Region Basse-Normandie östlich von Cherbourg. Auf dem zum Gemeindegebiet liegenden Pointe de Neville wurde durch die Kriegsmarine die "Batterie Blankensee" errichtet. In verscharteten Bunkern waren vier britische 9,4-cm Flak-Geschütze zum Seezielbeschuß untergebracht und mit einem Feuerleitstand verbunden. Das gesamte Batteriegelände war bis zur Wasserlinie mit Nahverteidigungseinrichtungen umgeben. Diese bestanden u.a. aus mehreren Pak-Ständen und MG-Nestern. Alle Einrichtunegn waren durch betonierte und überdachte Laufgräben verbunden.

 

Fronttruppenteile

3. / Marine-Artillerie-Abteilung 280 (4 x 9,4-cm Flak Vickers (e), 1 x 7,5-cm FK 231 (f) )

 

Ersatztruppenteile

 

Kommandobehörden / Dienststellen

 

Einrichtungen