Der Führer der Motorbootsverbände (F. d. Mot.)

 

1. Einsatz und Unterstellung

Der Führer der Motorbootsverbände wurde im Januar 1941 aufgestellt und lag in Den Haag. Er unterstand dem Marinebefehlshaber in den Niederlanden. Ab 1943 unterstand der dem Kommandanten der Seeverteidigung in Südholland.

 

2. Führer der Motorbootsverbände:

Januar 1941 Korvettenkapitän Hans Stubbendorff

April 1941 Korvettenkapitän Gustav Strempel (

Januar 1942 Kapitänleutnant z.V. Hanns Mitzka (m.W.d.G.b.)

März 1942 Korvettenkapitän z.V. Alfred Griesinger

Dezember 1943 Korvettenkapitän z.V. Erich Schimmelpfennig (i.V.)

März 1944 Korvettenkapitän z.V. Alfred Griesinger

September 1944 Korvettenkapitän der Reserve Heinrich Engel

 

3. Gliederung:

1941:

Donauflottille

Rheinflottille

Flußräumflottille Niederlande

 

1942:

Maasflottille

Rheinflottille

Flußräumflottille Niederlande

 

1943:

Maasflottille

Rheinflottille

Flußräumflottille Niederlande