Pionier-Regimentsstab z.b.V. 512

 

Feldpostnummern:

Einheit Feldpostnummer
Stab 15246

Der Regimentsstab wird am 1. Februar 1941 im Wehrkreis II aufgestellt. Er wird als Heerestruppe aufgestellt. Am 15. Mai 1941 unterstand der Stab dem XX. Armeekorps und führte die folgenden Einheiten:
Brückenkolonne B 630
Brückenkolonne B 742
Brückenkolonne B 743
Brückenkolonne B 744
Brücken-Bau-Bataillon 7
Pionier-Bataillon 630
Am 5. November 1941 unterstand der Stab dem XX. Armeekorps und führte die folgenden Einheiten:
Pionier-Bataillon 753
Bau-Bataillon 129
Bau-Bataillon 217
Brückenkolonne B 657
Brückenkolonne B 1. / 422
1942 ist er bei der Heeresgruppe Mitte unter der 3. Panzerarmee im Einsatz. Im November 1944 bildete der Stab bei der  Heeresgruppe Mitte den Stab der Heeres-Pionier-Brigade 47.

Für die Ersatzgestellung war das Pionier-Ersatz-Bataillon 2 in Stettin-Podejuch, Wehrkreis II, zuständig.

Kommandeure: