Nachschub-Bataillon 812
 

Feldpostnummern:

Einheit Feldpostnummer
Stab 02534

ab Dez/44 12234

1. Kompanie 12969
2. Kompanie 03965 gestr. Dez/44

ab Jan/45 13295

3. Kompanie 03194
4. Kompanie 04467

Das Bataillon wurde am 22. Oktober 1944 aufgestellt. Das Bataillon wurde zu 4 Kompanien durch Umgliederung aus dem Feldzeug-Bataillon 4 und dem Feldzeug-Bataillon 20 aufgestellt. Die Feldpostnummer vom Stab ist etwas unklar, anscheinend gab es beide. Das Bataillon unterstand der Heeresgruppe B in den Ardennen und der Eifel. Die Feldpost kam über Heidelberg.

Die Ersatzgestellung für das Bataillon wurde von der Kraftfahr-Ersatz-Abteilung 4 in Kamenz, Wehrkreis IV, wahrgenommen.

Kommandeure: