Nachschub-Bataillon 559

 

Feldpostnummern:

Einheit Feldpostnummer
Stab 21410
1. Kompanie 07042
2. Kompanie 04030 bis Okt/43

ab Okt/43 21307

3. Kompanie 21307 bis Okt/43

ab Okt/43 12079

4. Kompanie ab Okt/43 14997
5. Kompanie ab Okt/43 04030
6. Kompanie ab Okt/43 13246

Das Bataillon wurde am 15. Februar 1940 aufgestellt. Das Bataillon wurde als Nachschub-Bataillon 559 der Heerestruppe aus dem Bau-Bataillon 142 zu 4 Kompanien aufgestellt. Das Bataillon wurde zuerst im Westen unter der 1. Armee eingesetzt. Nach der Beendigung des Westfeldzuges kam das Bataillon bei der 7. Armee zum Einsatz. Am 1. August 1943 wurde das Bataillon umgegliedert und dabei zu 6 Kompanien verstärkt. Ende 1944 wurde das Bataillon bei der Heeresgruppe B in der Eifel eingesetzt. Im Frühjahr 1945 wurde das Bataillon in Ungarn unter der 6. Panzerarmee eingesetzt.

Die Ersatzgestellung vom Bataillon wurde vom Wehrkreis XII wahrgenommen. 

Kommandeure: