Panzerarmee-Nachrichten-Regiment 5

 

Aufgestellt am 23. Dezember 1942 mit 6 Kompanien aus Stab, I. und II. Abteilung des Heeresgruppen-Nachrichten-Regiments 504 für die 5. Panzerarmee. Zum Zeitpunkt der Kapitulation der deutsch-italienischen Truppen befanden sich vom Regiment nur die 4.(Blankdraht) und Teile der 1./5 in Tunesien. Der Regimentsstab mit der I. Abteilung warteten indessen in Italien auf die Überfahrt, während die II. Abteilung (ohne 4./-) noch in Deutschland stationiert war.

Später wurde das Regiment der Heeresgruppe B in Frankreich unterstellt. Am 1. Mai 1944 wurde der Stab der I. Abteilung aufgelöst, die II. und III. Abteilung wurden I. und II. Im November 1944 wurde das Regiment zum Heeresgruppen-Nachrichten-Regiment 605.
Neu aufgestellt im März 1945 aus der Panzergruppen-Nachrichten-Abteilung 676 unter Verstärkung auf drei Kompanien und einen Stab Bau-Abteilung für die 5. Panzerarmee.

 

Ersatztruppenteil war die Nachrichten-Ersatz-Abteilung 5.