Armee-Nachrichten-Abteilung 512
Armee-Nachrichten-Regiment 512

 

Aufgestellt im Winter 1940/41 für die 1. Armee in Frankreich mit vier Kompanien (Betrieb, Funk, Bau, Bau). Am 11. März 1943 wurde die Abteilung zum
Armee-Nachrichten-Regiment 512 umgegliedert, wobei die II. Abteilung aus dem Nachrichten-Abteilungs-Stab z.b.V. 668 gebildet wurde. Am 24. August 1943 wurde der Regimentsstab als Stab an das Heeresgruppen-Nachrichten-Regiment 605 abgegeben, die II. Abteilung kam zum Armee-Nachrichten-Regiment 508. Die verbleibende I. Abteilung wurde mit Wirkung zum 1. Mai 1944 per Armeebefehl Nr. 53 des A.O.K. 1 zur
Armee-Nachrichten-Abteilung 512. Im Winter 1944/45 wurde wieder ein Regimentsstab und eine 5. Kompanie gebildet und die Abteilung zum
Armee-Nachrichten-Regiment 512 umbenannt.

 

Ersatztruppenteil war die Nachrichten-Ersatz-Abteilung 13.