Nachrichten-Ersatz-Abteilung 23

 

Die Abteilung wurde am 31. März 1940 in Stahnsdorf, Kreis Teltow im Wehrkreis III, aufgestellt. Die Abteilung unterstand dem Kommandeur der Nachrichtentruppe III. Am 26. September 1942 wurde die Abteilung in die Nachrichten-Ausbildungs-Abteilung 3 umbenannt.

Die Ersatz-Abteilung stellte unter anderem für für folgende Einheiten den Ersatz:

Nachrichten-Abteilungen: 123; 168; 176; 218; 234; 428; 635;

Eisenbahn-Nachrichten-Abteilungen: 315;

Eisenbahn-Nachrichten-Regimenter: 514;

Nachrichten-Regimenter: 2;

Feld-Nachrichten-Kommandanturen: 3; 48;

Kommandeure: