Ortslazarett Rethymnon

 

Das Ortslazarett Rethymnon wurde während der Kämpfe um die Insel Kreta im Mai eingerichtet und versorgte auch nach den Kämpfen noch Kranke und verwundete. Das Lazarett wurde von der Gebirgs-Sanitäts-Kompanie 2/95 geleitet und vermutlich noch im Sommer 1941 wieder aufgelöst.