Kraftwagen-Transport-Abteilung z.b.V. 570
Nachschubstab z.b.V. 570

 

Die Kraftwagen-Transport-Abteilung z.b.V. 570 wurde am 12. Januar 1942 im Wehrkreis V mit vier Kompanien als Heerestruppe aufgestellt. Sie wurde im Südabschnitt der Ostfront eingesetzt und am 15. August 1942 wieder aufgelöst. Der Stab wurde zum Nachschubstab z.b.V. 570 und unterstand ab 1943 der 17. Armee. Im September 1944 lag er in Ungarn, 1944 / 45 an der Weichsel und in Schlesien.