Kraftfahr-Ersatz-Abteilung 10
Kraftfahr-Ausbildungs-Abteilung 10
Kraftfahr-Ersatz- und Ausbildungs-Abteilung 10

 

Das Abteilung wurde am 26. August 1939 in Hamburg-Alsterdorf, Wehrkreis X, aufgestellt. Die Abteilung wurde durch Teile der Kraftfahr-Abteilung 10 bei deren Auflösung aufgestellt und unterstand der Division 160. Am 1. Mai 1940 wurden die 1. bis 3. Kompanie zur Aufstellung der Kraftfahr-Ersatz-Abteilung 20 abgegeben. Ab dem 10. Juni 1940 unterstand die Abteilung der Division 190. Am 1. Oktober 1942 wurde die Abteilung in je eine Kraftfahr-Ersatz-Abteilung 10 und eine Kraftfahr-Ausbildungs-Abteilung 10 geteilt. Ende Januar 1943 wurden die Reste der aufgelösten Kraftfahr-Ersatz-Abteilung 20 und der Kraftfahr-Ausbildungs-Abteilung 20 in die beiden Abteilungen eingegliedert. Beide Einheiten wurden im April 1943 als Kraftfahr-Ersatz- und Ausbildungs-Abteilung 10 in Hamburg vereinigt. Ab dem 1. November 1944 unterstand die Abteilung der Division 490. Im Februar 1945 übernahm die Abteilung auch die Ersatzaufgaben der Kraftfahr-Ersatz-Abteilung 1. Im April 1945 wurde die Abteilung als Kraftfahr-Abteilung 10 mobil gemacht.

Kommandeure: