Korps-Maschinengewehr-Bataillon (Geb) Dresden

 

Die Aufstellung des Korps-Maschinengewehr-Bataillon Dresden wurde mit Befehl vom 4. November 1944 befohlen. Die Aufstellung war bis zum 20. Dezember 1944 zu beenden. Das Bataillon war Heerestruppe und wurde in Ungarn eingesetzt. Am 26. Februar 104 wurde es in Korps-MG-Bataillon 472 umbenannt.