Korps-Abteilung E

 

Feldpostnummern: Die Einheit wurde am 14. Januar 1944 in der Feldpostübersicht durch Umbenennung des Kommandos der 251. Infanterie-Division eingetragen. Am 23. November 1944 wurde die Einheit wieder in Kommando 251. Infanterie-Division umbenannt.

Einheit Feldpostnummer
Kommando 38430

1. Lebenslauf:

Aufgestellt am 2. November 1943 bei der Heeresgruppe Mitte durch die Zusammenlegung der 86., 137. und 251. Infanterie-Division. Der Stab der 251. Infanterie-Division wurde Abteilungs-Stab. Am 16. Oktober 1944 wurde die Korps-Abteilung E in 251. Infanterie-Division umgewandelt.

1943

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
November XXXXVI 2. Armee Mitte Pripjet, Gomel

1944

Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Januar XX 2. Armee Mitte Pripjet, Gomel
April Agricola 2. Armee Mitte Pripjet, Gomel
Mai XX 2. Armee Mitte Pripjet, Gomel
August XXXXVI 9. Armee Mitte Warschau
September III 9. Armee Mitte Warschau

2. Kommandeure:

 

3. Gliederung:

Divisionsgruppe 86

Divisionsgruppe 137

Divisionsgruppe 251

Füsilier-Bataillon 86

Panzerjäger-Abteilung 186

Artillerie-Regiment 186

Pionier-Bataillon 186

Nachrichten-Abteilung 251

Feldersatz-Bataillon 186

Nachschubtruppen 251

Die Ersatzgestellung der Abteilung wurde durch das Grenadier-Ersatz-Bataillon 459 wahrgenommen.